Selbstporträt

Das Selfie feiert seinen 20 jährigen Geburtstag

Anders als ein normales Foto, zeichnet ein Selfie sich dadurch aus, dass es von einem selbst geschossen wird – mit Hilfe der Innenkamera auf dem Handy. Doch was meinen unsere Hörerinnen und Hörer zu dem Trend und wie sehr hat er sich etabliert?

Seit mehr als 20 Jahren gibt es nun das Selfie – die Modernisierung eines Selbstporträts. In dieser Zeit hat das Selfie viele Trends mitgemacht: Von Hundefiltern auf Snapchats bis zu Selfiesticks, die eine Zeit lang fast in jedem Haushalt anzutreffen waren. Doch welches waren die (un-)beliebtesten Trends und wann bietet es sich denn an, ein Selfie von sich zu schiessen?

Tatsächlich hat der Fotograf «Rober Cornelius» im Jahre 1838 das erste Mal ein sogenanntes «Lichtbild» aufgezeichnet, wo nur er selbst darauf zu sehen war. Er hatte damals eine spezielle Kamera gebaut und wollte diese austesten. Um sicherzugehen, dass sie einwandfrei funktionierte, musste er eine Person fotografieren und das Ergebnis abwarten. Wie es der Zufall so wollte, war niemand anders da und so lichtete er kurzerhand sich selbst ab. Das Bild beschriftete er daraufhin mit «das erste jemals gemachte Lichtbild».

Aber obwohl er der erste war, der jemals ein Foto von sich selber machte, war nicht er derjenige, der den Begriff «Selfie» ins Leben rief. Das erste Mal wurde diese Bezeichnung eines Selbstporträts im Jahr 2002 festgestellt, als ein Australier in einem Internetforum ein Bild von sich selber veröffentlichte. Darunter schrieb er: «Sorry about the focus, it was a selfie» («Sorry für den Fokus, es war ein Selfie»). Und daraufhin etablierte sich das Wort innerhalb kürzester Zeit in der Gesellschaft und 11 Jahre später wurde es vom Oxford English Dictionary sogar zum «Wort des Jahres» erkoren.

Doch wie nah ist der Begriff unseren Hörerinnen und Hörern und wie oft werden denn tatsächlich Selfies geschossen? Wir wollten es rausfinden und fragten nach:

Wie oft machst du Selfies?

26. September 2022 - 10:58

Die Antworten sind unterschiedlich

Radio 32

Zu welchem Anlass wird ein Selfie gemacht?

26. September 2022 - 10:58

Mama ist schuld

Radio 32
26. September 2022 - 10:58

Mit mehreren Leuten fällt es leichter

Radio 32

Das finden andere auch:

26. September 2022 - 10:58

Alleine mache ich keine Selfies

Radio 32

Wenn wir nun zum Trend mit dem ominösen «Selfie-Stick» kommen: Was hält unsere Hörerschaft davon? Sind die Selfie-Stangen noch «hip» oder nerven sie einfach nur noch?

26. September 2022 - 10:58

Nicht empfehlenswert

Radio 32

Abgesehen davon, gibt es noch andere Selfie-NoGos?

26. September 2022 - 10:58

Kleider ausziehen und Filter aktivieren

Radio 32

Somit heisst das zusammengefasst: Selfies werden regelmässig geschossen, dienen jedoch grösstenteils als spassige Erinnerung. Die Faustregel lautet: Hosen anbehalten und Finger weg vom Hundefilter auf Snapchat, dann steht dem perfekten Selfie nichts mehr im Wege.

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 26. September 2022 11:55
aktualisiert: 26. September 2022 11:55