SEVEN mit seinem Jubiläumsalbum «Ich bin mir sicher!»
Foto: sevenmusic.ch
«Ich bin mir sicher!»

Seven feiert sein 20-jähriges Jubiläum als Musiker

Am 4. Februar 2022 veröffentlicht Seven bereits sein 12. Studioalbum. Doch damit nicht genug – passend dazu startet er seine Jubiläumstour! Im Interview blicken wir gemeinsam mit Seven auf seine letzten 20 Jahre auf der Bühne zurück.

SEVEN – unberechenbar und eigenwillig. Nach 298 veröffentlichten Songs und elf Studioalben publiziert er nun sein 12. Album mit dem Namen «Ich bin mir sicher!». Gleichzeitig mit dem Release feiert er sein 20-Jahr-Jubiläum als Musiker. Eins steht fest: Trotz seiner jahrelangen Bühnenerfahrung bleibt er sehr bescheiden.

Gross verändert habe er sich in den letzten 20 Jahren nicht, sagt der gebürtige Aargauer im Interview. Er sei ganz sich selber geblieben, immer noch der gleiche «Kindskopf» wie früher. Durch seine offene Art probiere er viel Neues aus, blieb seiner Liebe zur Musik jedoch immer treu.

Die Dämme sind gebrochen

Seit 30 Jahren schreibt Seven Texte und Geschichten. Nach monatelangen «Wortprobierereien» veröffentlichte er vor zwei Jahren dann seinen ersten eigenen Song auf Deutsch.

Seine Texte auf Englisch hätten ihn immer vor der Verletzlichkeit beschützt. Das habe er nun aber überwunden – sein neues Album «Ich bin mir sicher!» erscheint nun komplett auf Deutsch. Darin rede er über Narben, Fehler und Ängste aber auch über Wünsche und Hoffnung. In den englischen Texten sei dies nie so möglich gewesen.

Grosse Aufregung vor dem Release

Ab der Frage, ob Aufregung vor dem neuen Release noch dazugehöre, fing Seven an zu lachen:

Heutzutage gebe es über 1'000 Kanäle. Die Tragweite werde nach zwanzig Jahren grösser und er bekomme immer mehr Feedback. Nun sei er gespannt, besonders zu seinem Jubiläum wolle er die Leute mit seinem neuen Album begeistern.

«On Tour»

Gleich nach seinem Release startet Seven auch gleich seine Jubiläumstour mit dem ersten Stopp im KKL Luzern – die Show ist bereits ausverkauft! Alle weiteren Daten findest du hier.

Quelle: PilatusToday & Radio 32
veröffentlicht: 4. Februar 2022 11:33
aktualisiert: 4. Februar 2022 11:33