pexels-donald-tong-66134
Foto: Pexels.com
Samstagsinterview

Was das Mittelland diese Woche bewegt

Im Samstagsinterview sprechen wir mit verschiedensten Menschen über aktuelle Themen, die unsere Hörer und Hörerinnen bewegen. Immer samstags zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr.
145 Kilometer joggen für einen guten Zweck

145 Kilometer joggen für einen guten Zweck

Der 15-jährige Gian Gunzinger aus Solothurn möchte innerhalb von vier Tagen 145 Kilometer nach Zermatt joggen – und das auch noch für einen guten Zweck. Mit seinem Lauf sammelt er Spenden für das Kinderprojekt Matterhorn Children Center.

Radio 32

Leinen los - BSG-Geschäftsführer Thomas Mühlethaler zum Saisonstart

Leinen los - BSG-Geschäftsführer Thomas Mühlethaler zum Saisonstart

Die Corona-Krise hätte die Bielersee-Schifffahrtsgesellschaft (BSG) fast in den Konkurs getrieben. In diesem Jahr erwartet man aber wieder ein besseres Geschäft.
Radio 32

Finanzdirektor Roland Heim zieht den Hut

Finanzdirektor Roland Heim zieht den Hut

Diese Woche noch konnte CVP-Regierungsrat Roland Heim eine gut gefüllte Solothurner Kantonskasse präsentieren - zum letzten Mal. Denn der Politiker steht kurz vor der Pension.

Radio 32

Zurück im Sägemehl: Schwinger Remo Käser über den Trainingsstart

Zurück im Sägemehl: Schwinger Remo Käser über den Trainingsstart

Seit Mittwoch dürfen 120 Schwinger wieder trainieren. Ein wichtiger Schritt zurück in die Normalität.

Radio 32

Überraschende Wahl in den Solothurner Kantonsrat

Überraschende Wahl in den Solothurner Kantonsrat

Die Biberister Juristin Simone Rusterholz hat es letzten Sonntag zu ihrer eigenen Überraschung für die GLP ins Kantonsparlament geschafft. 


Knatsch um Corona-Lockerungen in Bundesbern

Knatsch um Corona-Lockerungen in Bundesbern

Der Politologe Lukas Golder fordert in der Pandemie starke Führung, und das sei vor allem die Sache des Bundesrates und der Kantonsregierungen.

Radio 32

30 Jahre Radio 32

30 Jahre Radio 32

Der Berner Radiopionier Matthias Lauterburg hat anno 1991 mitgeholfen, den Regionalsender aufzubauen. Er bezeichnet sich selbst als Geburtshelfer von Radio 32.

Radio 32

Die Lockerungspläne des Bundesrates gehen für die Solothurner Handelskammer grundsätzlich in die richtige Richtung. Nicht nachvollziehen könne man aber, dass die Restaurants ihre Gartenwirtschaften nicht öffnen dürfen. Definitiv entscheiden über die Öffnungsstrategie wird der Bundesrat dann am kommenden Mittwoch, nach Anhörung der Kantone.

Die Solothurner Handelskammer zum Fahrplan des Bundes

Die Solothurner Handelskammer zum Fahrplan des Bundes

Wie Daniel Probst, Direktor der Solothurner Handelskammer, zu den Lockerungsvorschlägen des Bundesrates steht und wie es der Wirtschaft im Kanton während Corona geht.

Radio 32

Der EHC Olten ist sportlich in einem Tief. Und nun sind auch noch die drei Monate zu Ende, während der die Mannschaft immun gegen das Coronavirus war. Im Samstagsinterview berichtet der Olten-Verteidiger Philipp Rytz über seine Coronaerkrankung, seine Isolation und über die Immunität, die nicht mehr ist.

Der EHC Olten und Corona

Der EHC Olten und Corona

mit Olten-Verteidiger Philipp Rytz über Corona und die Immunität, die nicht mehr ist

Radio 32

Am 7. Februar 1971 gestanden die Männer den Frauen das Stimm- und Wahlrecht zu – zumindest auf eidgenössischer Ebene. Caroline Arni, Geschichtsprofessorin an der Uni Basel, spricht über Erreichtes und noch Unerreichtes.

50 Jahre Frauenstimmrecht

50 Jahre Frauenstimmrecht

Caroline Arni, Geschichtsprofessorin an der Uni Basel:
«Obwohl in den letzten 50 Jahren beispielsweise schon das Eherecht reformiert wurde, leisten die Frauen immer noch den grössten Teil der Haushaltsarbeit.»


Dimitri Stapfer (32), Oltner Schauspieler. An der 56. Ausgabe der Solothurner Filmtage war er im Film «Beyto» (Prix du Public-Gewinner) zu sehen. Für seine schauspielerische Leistung wurde der Oltner für den Schweizer Filmpreis als Bester Nebendarsteller nominiert. Zudem erhielt Dimitri Stapfer in der Serie «Frieden» die Auszeichnung «Prix Swissperform».

56. Ausgabe der Solothurner Filmtage

56. Ausgabe der Solothurner Filmtage

Schauspieler Dimitri Stapfer im Interview

Wie der Schauspieler Corona meistert

Wie der Schauspieler Corona meistert

mit Dimitri Stapfer


Noch sind keine Lockerungen in Sicht, im Gegenteil. Am Montag, 18. Januar, schliessen die Läden in der ganzen Schweiz erneut bis Ende Februar. Was bedeutet das für das Solothurner Gewerbe? Andreas Gasche, Geschäftsführer des kantonal-solothurnischen Gewerbeverbands, stellt sich dieser und anderen Fragen im Samstagsinterview.

Landesweite Ladenschliessungen

Landesweite Ladenschliessungen

mit Andreas Gasche, Geschäftsführer des kantonal-solothurnischen Gewerbeverbands


Diese Woche war in der Schweiz der Start für die Corona-Impfung. Der Solothurner Kantonsarzt Lukas Fenner spricht in unserem Samstagsinterview über die Chancen dieser Impfung und über die Skepsis ihr gegenüber.

Corona-Impfstart

Corona-Impfstart

mit dem Solothurner Kantonsarzt Lukas Fenner

Radio 32

Mit der Veröffentlichung der Magglingen-Protokolle diesen Herbst sind grobe Missstände am nationalen Leistungszentrum aufgedeckt worden. Co-Autor Christof Gertsch verrät im Samstagsinterview, wie sie auf die betroffenen Turnerinnen aufmerksam geworden sind und wie sich seine Sicht auf den Spitzensport verändert hat.

Magglingen-Protokolle

Magglingen-Protokolle

mit Co-Autor Christof Gertsch

Radio 32

Auch wenn sich das viele Leute vielleicht nicht vorstellen können:
In der Schweiz sind 1,2 Millionen Menschen von Armut betroffen. Die Corona-Krise spitzt diese Situation noch zu. Fabienne Notter, die Geschäftsleiterin der Caritas Solothurn, berichtet im Samstagsinterview, wie sich die Armut in der Schweiz auf das Alltagsleben auswirkt.

Armut in der Schweiz

Armut in der Schweiz

mit Fabienne Notter, Geschäftsleiterin Caritas Solothurn

Radio 32
Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 15. Dezember 2020 09:38
aktualisiert: 10. April 2021 12:31