Radio32 Morgenshow Moderatorin Jasmin Langenegger und Leadsänger von Pegasus Noah Veraguth
Foto: Radio 32
Neues Album

Mit «Future:Memories» preschen Pegasus in Richtung Zukunft

Präzise Sprache, klare Bilder und eingängige Melodien – das sind die Zutaten, mit denen sich die Bieler Band Pegasus jedes Mal aufs Neue Bekanntheit verschafft. So auch in ihrem neusten Album «Future:Memories», welches Aufbruchstimmung vermittelt.

Einfach einmal auf den Lorbeeren ausruhen - Das hätten Pegasus aus Biel machen können, nachdem sie im letzten Jahr mit ihrem «Unplugged»-Album begeistert haben.

Nun haben die Bieler bereits ein neues Album veröffentlicht.

Auf «Future:Memories» tönen Pegasus frisch, modern und überzeugen mit ihren eingängigen Melodien. Sie sind dabei so optimistisch wie nie zuvor. Frontmann Noah Veraguth betont: «Wir möchten aus jedem Moment eine Erinnerung schaffen, die gut ist und sich positiv anfühlt.»

Das neue Album «Future:Memories» spiegelt diese hoffnungsvolle Aufbruchsstimmung wider. Am besten hörst du einfach gleich selber mal rein:

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 11. März 2022 11:28
aktualisiert: 11. März 2022 11:28