Loco Escrito zu Besuch bei Radio 32
Foto: Radio 32
Album release

Loco Escrito versprüht mit Album «Fernando» Sommergefühle

Astronomisch beginnt der Sommer am 21. Juni, musikalisch beginnt er bereits heute am 29. April, denn Loco Escrito veröffentlich sein neues Album «Fernando».

Der Schweizer Latin-Star ist seit 4 Jahren und seinem Hit «Adiós» ein Garant für sommerliche Vibes. Mit «Adiós», «Punto» und «Amame» schaffte Loco Escrito sogar das Kunststück bei den Swiss Music Awards in den letzten drei Jahren den Hit des Jahres zu landen.

Auf seinem neuen Album «Fernando» schlägt Loco Escrito neben Gute-Laune-Songs aber auch nachdenklichere Töne an. Vor einem Jahr verlor Loco Escrito seinen Vater. Indem er sein neustes Album nach ihm benennt, zollt der Latin Star seinem Papà nochmal Tribut. «Ich habe sehr viel von meinem Vater gelernt», sagt Loco Escrito. Zum Beispiel, dass sich das Leben um die wichtigsten Menschen darin dreht: Familie und Freunde.

«Fernando» ist eine Ode an die Familie, die Musik, die Liebe und das Leben. Auch wenn thematisch in einzelnen Tracks auch Schmerz oder Einsamkeit vorkommen, versprüht «Fernando» viel Hoffnung und Lebensfreude.

Und dann ist da natürlich noch, der womöglich nächste Latin-Sommerhit «Contigo». Der Sommer kann somit beginnen.

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 29. April 2022 09:37
aktualisiert: 29. April 2022 09:37