Lo & Leduc
Foto: Radio 32
Neues Album

Lo & Leduc veröffentlichen «Mercato»

Lo & Leduc gehört zu den populärsten Bands der Schweiz. Am 18. Februar 2022 veröffentlichen sie mit «Mercato» erstmals nach vier Jahren wieder ein Album. Mit neuen Hits wie «Tribut» oder «Taxi Taxi» wollen die Berner ab Mitte März auf Tour gehen.

Nachdem Lo & Leduc mit «079» ihren bislang grössten Erfolg feierten, wollten sie 2020 nach zwei intensiven Jahren voller Konzerte eine Pause einlegen, um an neuen Liedern zu arbeiten. Niemand hätte voraussehen können, dass diese Pause deutlich länger dauern würde als geplant. Ein Grund mehr, sich umso intensiver mit neuen Liedideen zu beschäftigen. Seit Beginn der Pandemie haben Lo & Leduc einige wenige Konzerte gespielt, dafür aber regelmässig neue Songs veröffentlicht wie «Tribut». Dieser wird nun auch auf ihrem bereits siebten Album «Mercato» zu hören sein, das am 18. Februar 2022 erscheinen wird.

Auf Tessiner Terrassen

In Monte Colma entstand die Idee zum neuen Album auf einer Terrasse mit tollem Ausblick. In den folgenden Monaten pendelten die Musiker zwischen dem Tessin, Zürich, Bern und in Kreuzlingen am Bodensee hin und her und schufen die Palette von «Mercato». Entstanden ist ein sowohl stilistisch als auch thematisch breites Album, ein schöner kleiner Mercato (italienisch für Markt), der immer geöffnet ist, in dem man findet, was man braucht und dann immer noch das eine oder andere, das man gar nicht gesucht hat.

Den Zeitgeist treffen

«Mercato» ist eine geballte Ladung Zeitgeist und verknüpft moderne Sounds aus der aktuellen Rap- und Popmusik mit den feinfühligen Texten und dem innovativen Songwriting des Berner Duos: In «Zwüschezit» wird die Melancholie zelebriert, «Melodie» besingt die Illusion der Herkunft, «Affogato» findet die Liebe an einer Tankstelle und «Häreta» ist ein Blitzlicht auf die Verworrenheit des Alltags.

Die Vorfreude steigt: «Mercato» gibt es bald auch live zu hören: Im März und April wollen Lo & Leduc durch die Deutschschweiz touren. Im kommenden Sommer spielen sie dann mit Live-Band an verschiedenen Festivals in der Schweiz und Österreich.

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 18. Februar 2022 09:41
aktualisiert: 8. April 2022 10:11