Zungenbrecher
Foto: Getty Images
Unausprechbar

Wie spricht man diese Wörter richtig aus?

Es gibt Begriffe, über deren Aussprache scheiden sich die Geister. Oder man hat selber einen Namen, der immer wieder falsch ausgesprochen wird. Die Radio 32 Morgenshow geht diesen Wörtern auf den Grund.

Spricht man die Gewürzsauce nun «Maggi» oder «Matschi» aus? Und wird die Internetverbindung «Wifi» nun Englisch oder Deutsch ausgesprochen? Diese Fragen stellt sich auch das Radio 32 Morgenshow-Team. In einer Strassenumfrage zeigt sich, dass die Meinungen da auseinander gehen:

15. November 2021 - 09:09

Radio 32 Hörerinnen und Hörer versuchen sich an Wörtern, deren Aussprache nicht so eindeutig ist

Radio 32

Hörer-Einsendungen

Ihr habt uns schon fleissig Wörter geschickt, die regelmässig falsch oder unterschiedlich ausgesprochen werden. Hier einige Highlights:

  • «Monopoly» oder «Mono Poly»
  • «Gelantine» statt richtigerweise «Gelatine»
  • Die Aussprache von «Stracciatella» oder «Gnocchi»
  • «Expresso» statt korrekt «Espresso»
  • Oder passend zur aktuellen Lage: «Desinfizieren»

Aber auch Namen gibt es einige, die nicht so einfach auszusprechen sind – gerade in der Sport- & Musikerwelt:

16. November 2021 - 09:12

Radio 32 Morgenshow versucht sich an komplizierten Sportlernamen

Radio 32
16. November 2021 - 09:28

Und noch mehr schwierige Namen aus der Fussball- und Eishockey-Welt

Radio 32
17. November 2021 - 12:03

Hier ein Musiker, dessen Namen ein wahrer Zungenbrecher ist

Radio 32

Wir möchten gerne von dir hören: Welche Wörter oder Namen sind schwierig auszusprechen? Schicke der Radio 32 Morgenshow bis spätestens Ende Woche (19. November 2021) eine Text- oder Sprachnachricht direkt ins Studio unter 076 762 32 32.


Komische Aussprache gibt es auch bei Songtexten

Hast du auch schon mal ein Lied gehört und dir plötzlich gedacht: «Hä? Was singt der/die da?» Und also du dann den Songtext im Internet gegoogelt hast, musstest du feststellen, dass du den eigentlichen Text einfach missverstanden hast. Dieses Phänomen nennt sich «Misheard Lyrics». Hier einige Songverhörer als Beispiel:

Das kann man dann natürlich auch noch mehr oder weniger absichtlich ins Extreme treiben, wie bei diesem Beispiel der deutschen YouTuberin «Coldmirror», die einen thailändischen Song übersetzt:

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 15. November 2021 09:51
aktualisiert: 17. November 2021 12:05