The Kiffness
Foto: youtube.com
Inspirierend

Musiker «The Kiffness» überzeugt mit musikalischen Mashups

David Scott, alias The Kiffness geht immer wieder viral mit seinen Videos auf TikTok. Aus dem Herzschlag seines Babys macht er eine Techno-Nummer und aus dem bekannten Video vom One Pound Fish Man, ist ein gängiger Beat entstanden.

David Scott, auch bekannt unter seinem Künstlernamen The Kiffness, ist ein südafrikanischer Musiker, Produzent und Parodiekünstler, der Gründer und Leadsänger der Band The Kiffness ist. Trotz des Namens der Band wird Scott allein als The Kiffness bezeichnet.

The Kiffness, entschied, dass es an der Zeit war, seine musikalischen Überlegungen auf einer Plattform zu veröffentlichen. Regelmässig publiziert er nun lustige, inspirierende Videos auf TikTok.

15. Juli 2021 - 09:37

«The Kiffness» überzeugt mit musikalischen Mashups

Während die meisten Bilder von Ultraschalluntersuchungen für Schwangerschaftsankündigungen posten, macht David Scott mit seiner Frau und seinem ungeborenen Kind etwas ganz besonderes.

The Kiffness schrieb auf Facebook: «Aufregende Neuigkeiten, wir werden Eltern!»
Foto: facebook.com/thekiffness

Scott sagte, dass er während eines kürzlich durchgeführten Scans dachte, der Herzschlag des Babys klinge wie eine Techno-Melodie, also beschloss er, daraus ein Lied zu machen. «Natürlich haben meine Frau und ich die Gelegenheit genutzt, mit unserem ungeborenen Kind zusammenzuarbeiten», fügte er hinzu. Er veröffentlichte das Lied in den sozialen Medien und gewann die Herzen vieler.

Natürlich ist das virale Video nicht das erste seiner Art. Weitere coole Mashups des Südafrikaners kannst du dir hier ansehen:

The Kiffness mit der bekannten NumNum Cat:

Daraus produzierte der Musiker sogar eine internationale Mashup-Version:

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 15. Juli 2021 05:00
aktualisiert: 15. Juli 2021 09:38