Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Futter-Fakten aus dem Zoo

Koalas sind am wählerischsten!

Der Zoo ist, ob gewollt oder nicht, das Zuhause von unzähligen Tieren. In Zürich sind es über 400 Tierarten. Wie bereiten die Mitarbeiter in einem der grössten Zoos der Schweiz, nämlich in Zürich, täglich die Nahrung für ihre Bewohner zu? Das erfährst du im eindrücklichen Video mit verblüffenden Zahlen!

Kochst du regelmässig für deine ganze Familie oder eine grössere Gruppe? Dann weisst du bestimmt, dass es nicht immer einfach ist Gerichte zuzubereiten, die allen am Tisch munden. Die einen würden am liebsten jeden Tag Pasta essen, während andere gerne asiatische Gerichte mögen. Aufwändig wird es, wenn noch weitere Spezialwünsche dazukommen. Schlussendlich finden die meisten aber einen gemeinsamen Nenner. Bei Tieren hingegen sieht das etwas anders aus: Sie gehen betreffend ihrer Nahrung keine Kompromisse ein. Was das für einen Zoo wie den in Zürich bedeutet, erfährst du oben im Video.

Unsere Morgenshow-Crew Marco und Manuela reden über spannende Fakten:

12. November 2021 - 10:07

So viel Futter wird im Zoo Zürich verzerrt...

Im Zoo Zürich wird täglich Nahrung für über 400 Tierarten (!) zubereitet. Dafür stehen die sogenannten Futtermeister jeweils ab 05.00 Uhr in der Küche des Zoos. Egal ob Grünfutter, Obst, Fleisch, Fisch oder Insekten – jedes Tier hat seine eigenen Vorlieben und diese müssen berücksichtigt werden.

12. November 2021 - 10:09

Das sind die Futterkosten des Zoos Zürich in einem Jahr!

«Gute Tierhaltung beginnt mit guter Tiernahrung», sagt der Direktor des Zoo Zürich Severin Dressen. Diese Aussage zeigt sich vor allem im Bezug auf die Nahrung von Koalas. Etwas sei vorweggenommen: Für die australischen Beutelsäuger pflanzt der Zoo Zürich über 30 verschiedene Eukalyptus-Sorten an. Sie sind also mit die wählerischsten Bewohner des Zoos.

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 12. November 2021 09:38
aktualisiert: 12. November 2021 11:21