Kevin allein zu Haus
Foto: Airbnb
Weihnachtsfilm

Eine Nacht in der «Kevin – Allein zu Haus»-Villa verbringen

Der Film gehört schon lange zu den absoluten Weihnachtsklassikern: «Kevin – Allein zu Haus» (1990). Nun ist es für Fans des Filmes möglich, eine Nacht in der filmgetreuen Weihnachtsvilla zu verbringen!

Du kennst den Film mit Sicherheit: Die ganze McAllister-Familie fliegt nach Frankreich, um dort gemeinsam Weihnachten zu feiern. Kevin, der achtjährige Sprössling der Familie, bleibt bei der hektischen Abreise leider zu Hause vergessen. Vorerst geniesst Kevin seine neu gewonnenen Freiheiten. Doch schnell bekommt er mit, dass zwei Ganoven planen, das scheinbar unbewohnte Haus auszurauben. Nun liegt es an dem kleinen Kevin, sein Elternhaus zu beschützen.

Eine schöne, wenn auch ein wenig kitschige Weihnachtsgeschichte, die seit Jahren Jung und Alt begeistert! Nun hat sich das Online Buchungsportal Airbnb etwas Spezielles für treue Fans des Filmes ausgedacht...

In Winnetka im US-Bundesstaat Illinois wird die originale Weihnachtsvilla des Films nämlich vermietet. Die Sache hat aber einen Haken. Es handelt sich um eine Aktion, bei der «nur» vier Personen auserwählt werden, die am 12. Dezember für eine Nacht in das Haus einziehen dürfen. Da aber kann man das volle «Kevin – Allein zu Haus»-Programm erwarten. Aber keine Angst, die Einbrecher bleiben fern!

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 2. Dezember 2021 09:47
aktualisiert: 2. Dezember 2021 09:47