Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit

Video in Bowlingbahn

Dieses Drohnenvideo flasht Hollywood

Kommt ein Mann mit einer Drohne in eine Bar...

Der Drohnenpilot Jay Christensen nahm für ein Projekt über Unternehmen in Minnesota ein Drohnenvideo in einer Bowling-Bahn auf. Das erstaunliche daran: Das 87 Sekunden lange Video wurde in einem einzigen Take aufgenommen. Sprich, der Drohnenpilot Jay Christensen lenkte seine fliegende Filmkamera exakt durch alle schmalen Gänge, die Bowlingbahn und die Bar – und alles musste in einem Flug gelingen. Beim zehnten Versuch klappte es, schreibt die New York Times.

Das Video wird im Netz gefeiert, unter anderem von Hollywood-Grössen wie James Gunn. Auf Twitter bezeichnet der Drehbuchautor von «Guardians of the Galaxy» das Video als erstaunlich.

James Gunn Twitter
Foto: twitter.com/JamesGunn

Und Todd Vaziri, der bei Star Wars und Transformers mitarbeitete, schrieb: «Diese Art von wunderbarer fotografischer Innovation ergänzt die Sprache und den Wortschatz des Kinos.»

Die Fans sind sich einig: Dieses Video sei eine bemerkenswerte filmische Leistung. Dieser lange Shot in hoher Geschwindigkeit ohne digitale Effekte ist einzigartig. Grösseres Lob kann der Drohnepilot aus Minnesota wohl kaum erhalten.

Und wer das Video bis zum Schluss geschaut hat: Nein, die Drohne sei dabei nicht kaputt gegangen, sagt Christensen gegenüber der New York Times. Sie sei robust und habe den Stunt überlebt.

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 12. März 2021 11:11
aktualisiert: 12. März 2021 13:56