Das war unser 2021
Foto: Radio 32
Moderations-Highlights

Das war unser 2021!

Trotz der anhaltenden Pandemie hielt 2021 das ein oder anderer Highlight für uns bereit. Da wäre zum einen der 30. Geburtstag von Radio 32, die bewegende LKW-Aktion «Ruf Teddybär 1-4» oder die «Alpakamania». Klick dich durch den Artikel und lass das Radio 32-Jahr nochmals Revue passieren.

Wenn uns in zehn Jahren jemand darauf anspricht, was uns spontan in den Sinn kommt, wenn wir über das Jahr 2021 nachdenken, werden die meisten Dinge nennen, die sich um das Thema Corona drehen.

Gerade deshalb war es uns besonders wichtig, für dich einen Jahresrückblick zu erstellen, welcher vom omnipräsenten Thema ein wenig ablenkt und dich auf eine Reise durch das Jahr mitnimmt. Zusammen wollen wir nochmals einen Blick zurück auf die Highlights des Jahres werfen, welche trotz Einschränkungen durchgeführt werden konnten. Wir beginnen im Februar...

Fasnachtsradio «Halli Galli»

Die Fasnacht 2021 fiel komplett ins Wasser. Eine absolute Tragödie für zahlreiche Fasnächtlerinnen und Fasnächtler. Wir bei Radio 32 haben uns nicht lumpen lassen und den Fasnachtsradio «Halli Galli» auf die Beine gestellt. Guggensound, Schnitzelbänke und Partymucke dominierten unser Programm. Wenigstens ein wenig «Fasnachts-Feeling» für die Hörerinnen und Hörer Zuhause.

Fasnacht abgesagt? Nicht bei Radio 32!
Foto: Radio 32

So feierte das Mittelland die Fasnacht 2021 – Klick dich durch die Bildergalerie!

Teddybär 1-4 an alle Chauffeure

Im Februar durften wir nebst der Fasnacht eine besonders coole Aktion begleiten. Der schwerbehinderte Kim wünschte sich seit Jahren nichts mehr, als einmal in einem LKW mitzufahren. Dieser Wunsch ging dank einem Radio 32-Aufruf im Mittelland in Erfüllung, genau zum richtigen Zeitpunkt. Denn Kim wurde drei Tage später 18 Jahre alt.

Über 30 Trucker haben Kim's langjährigen Traum Wirklichkeit werden lassen!

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleBärn

Radio 32 wird 30 Jahre alt!

Das dritte Highlight im Februar war ein ganz besonderes: Radio 32 wurde 30 Jahre alt! Ein Grund zu feiern, natürlich unter Berücksichtigung der Schutzmassnahmen. Wir organisierten einen Radio 32 Törtli Drive-in. Unsere Hörerinnen und Hörer konnten sich auf unserer Website registrieren und sich leckere Törtli von der Suteria sichern. Schau dir die Bilder an!

In folgendem Beitrag von Tele M1 und TeleBärn siehst du, was sich während den drei Jahrzehnten bei Radio 32 alles verändert hat!

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleBärn

Radio 32 schenkt dir die Autoprüfung

Zusammen mit der Fahrschule Gilgen haben wir unter allen Wettbewerb-Teilnehmerinnen und -Teilnehmern eine Fahrausbildung im Wert von mehreren Tausend Franken verlost. Gewonnen hat die 18-Jährige Melanie aus Egerkingen. Dafür hat sie jeden Morgen die Radio 32-Morgenshow gehört. Täglich hat unsere Morgenshow-Moderatorin, Jasmin, von ihren Fahrstunden berichtet und ihre Fahrfehler im Radio bekanntgegeben. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, welche die richtige Gesamt-Fehlerzahl am Ende der Aktion wussten, verlosten wir eine Fahrausbildung.

Jasmin überrascht die Gewinnerin per Telefon
29. April 2021 - 13:58

Jasmin überrascht die Gewinnerin per Telefon

Melanie Mühl aus Egerkingen gewinnt eine komplette Fahrausbildung
Radio 32

Iko Iko-Morgenshow Edition

Unsere Morgenshow-Moderatorin Manuela Roth und unser Moderator & Redaktor Dominik Lüdi haben den Mega-Hit «Iko Iko» von Justin Wellington umgeschrieben. Passend zur Songmelodie haben die beiden über den verregneten Sommer 2021 gesungen. Höre dir die witzige Parodie an!

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Radio 32

Der grosse Whirlpool-Wettbewerb

Im Frühling verloste Radio 32 zusammen mit dem HotSpring Whirlpool-Paradies in Gerlafingen einen brandneuen Whirlpool im Wert von 15'000 Franken. Ruth Stampfli aus Hubersdorf sahnte den grossen Preis damals ab!

28. Mai 2021 - 15:03

Ruth kann ihr Glück kaum fassen und braucht wahrscheinlich noch einige Momente, bis sie den Gewinn realisiert!

Einige Wochen später wurde das «Prachtstück» zu Ruth nach Hause geliefert. Und so sieht das Endergebnis aus...

Radio 32 begleitet unsere Hörerinnen und Hörer auch im Ausland

Leben im Ausland – während ein solches Wagnis für die keine Option darstellt, ist es für manche bereits Tatsache. Wir haben Radio 32-Hörerinnen und Hörer gesucht, welche der Schweiz den Rücken gekehrt haben und ein Neuanfang wagten – und fanden sie quer verstreut überall auf der Welt!

Toni Marin an ihrem «Haus-Strand»
Foto: Zur Verfügung gestellt

Toni Martin lebt in «Down Under». Vor 31 Jahren ist sie mit ihrem Mann aus der Schweiz nach Australien ausgewandert. Geboren ist Toni in Bern und hat in ihrem späteren Leben auch mal in Solothurn gelebt.

17. Juni 2021 - 13:24

Radio 32 Hörer im Ausland: Seit 31 Jahren in Australien

Rolf Binz aus Thailand
Foto: Zur Verfügung gestellt

Rolf Binz lebt schon seit vielen Jahren in Asien – genauer in Thailand. Uns erzählte er, warum er dorthin ausgewandert ist.

14. Juni 2021 - 07:54

«Ich habe mich in das Klima, ins Essen und in die Kultur verliebt.»

Thailand ist weltweit als «Land des Lächelns» bekannt. Ein friedlicher Lebensstil ist in der thailändischen Geschichte stark verankert.

14. Juni 2021 - 07:54

«Thailand – das Land des Lächelns.»

Hecht war bei uns zu Gast

Im Zuge des Releases ihres Songs «Prosecco» war Stefan Buck, Frontsänger von Hecht bei uns im Studio zu Gast. Wir haben über den neuen Song gequatscht sogar getanzt. Aber schau selbst!

Passend zum Song hat Hecht einen Tanz einstudiert. Natürlich haben wir von Stefan Buck verlang, dass er die Choreographie live bei uns in Solothurn performt!

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Radio 32

«Alpakamania – Uf 12 Bei dür ds Mittuland»

Alpakamania – «Uf 12 Bei dür ds Mittuland»
Foto: Radio 32

Unser Morgenshow-Duo Jasmin Langenegger und Marco Imbach wanderte vom Montag, 9. August bis am Freitag, 13. August 202 mit zwei Alpakas, Chicco und Willy, durchs Sendegebiet. Halt machte der Trupp bei Familien, welche den Vieren einen Unterschlupf für eine Nacht anboten. Auf der Wanderung begegneten sie zahlreichen Hörerinnen und Hörern und konnten vor allem den kleinen eine grosse Freude bereiten.

Die ganze «Reise» durch unser Sendegebiet wurde dokumentiert. Hier geht's zu allen Fotos und Videos unserer Sommeraktion.

Radio 32 Talk'n'Show mit Zoe Wees

Ausgewählte Radio-32-Hörerinnen und -Hörer durften im Juli zur Radio 32 Talk'n'Show ins youcinema in Oftringen. Star des Tages? Die deutsche Newcomerin Zoe Wees. Ihre Hits «Control» und «Girls Like Us» finden auf Radio 32 seit Monaten Anklang. Kein Wunder also, dass sich die 100 geladenen Gäste auf die Sängerin aus Hamburg gefreut haben.

29. Juli 2021 - 16:45

Talk'n'Show mit Zoe Wees

Radio 32

Heitere OpenAir «Reduce to the MAX»

Das Heitere Open Air 2021 wird in die Geschichtsbücher eingehen. Ganz unter dem Motto «Reduce to the MAX» haben die Veranstalter das ganze Festival auf das Minimum reduziert und daraus das Maximum geholt.

Ein Best-Of an Bildern gibt es hier!

Eine Besonderheit stellte dieses Jahr das virtuelle Heitere On Air Festival dar. So gab es die Möglichkeit, direkt von zu Hause aus das ganze Heitere Open Air Festival zu verfolgen und sämtliche Acts auf der Lindenbühne und am Campfire zu sehen.

13. September 2021 - 09:41

So war das Heitere Open Air 2021

Doch wie war es für die Künstlerinnen und Künstler, plötzlich wieder auf der grossen Bühne zu stehen? Wir haben mit einem der beliebtesten Sängern der Schweiz geredet und spannende Einblicke erhalten. Büne Huber, Frontman von Pantent Ochsner im Gespräch mit unserer Morgenshow-Moderatorin Jasmin Langenegger.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Radio 32

HOT 600

Zu unserem 30. Geburtstag haben wir vom 5. bis am 7. November drei Tage lang deine Lieblingsmusik in der grössten Radio-Hitparade des Mittellandes gespielt. Hörerinnen und Hörer konnten während mehreren Wochen für ihre zehn Lieblingssongs abstimmen. Diese Rangliste ist dabei rausgekommen!

Marcos allererster Reitversuch

Ihr hattet die Qual der Wahl! Auf Social Media durftet ihr unserem Morgenshow-Moderator Marco Imbach eine Aufgabe stellen. Entweder den Ziegenstall ausmisten oder sich zum ersten Mal in seinem Leben auf ein Pferd setzen – das waren die beiden Optionen. Entschieden habt ihr euch dafür, dass er auf einem Pferd reiten soll!

Natürlich haben wir die ganze Übung auch gefilmt. Kleiner Teaser: Es war amüsant!


Du siehst – auch wenn die laufende Pandemie gefühlt das ganze Jahr dominiert hat und uns viele Nerven kostete, gab es auch viele schöne und lustige Momente, bei denen man mal auf andere Gedanken kam. Was war dein Radio 32-Highlight des Jahres? Schicke uns eine WhatsApp-Nachricht auf die Nummer +41 76 762 32 32! Wir sind gespannt!

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 21. Dezember 2021 13:17
aktualisiert: 21. Dezember 2021 13:15