Moderatorin Jasmin war kurz vor dem Begräbnis in London.
Foto: Radio 32
Wir waren in London

Das musst du zum Begräbnis von Queen Elizabeth II. wissen

Grossbritannien nimmt Abschied von seiner Königin. Die Trauerzeremonie der vergangenen Woche kommt am Montag mit dem Begräbnis von Elizabeth II. zum Abschluss. Radio 32 Moderatorin Jasmin war in London und berichtet.

Wann findet das Begräbnis der Queen statt?

In den letzten zehn Tagen fand eine minutiös geplante Trauerzeit statt. Als Ende dessen folgt nun das Begräbnis. Die britische Königin Elizabeth II. wird am Montag in einem feierlichen Staatsakt beigesetzt. Das Begräbnis beginnt um 11:00 Uhr (12:00 Uhr in der Schweiz). Die Zeremonie findet in der Westminster Abbey in London statt, wo die Queen 1947 Prinz Philip heiratete und 1953 auch gekrönt wurde.

Jasmin war in London

Unsere Moderatorin Jasmin war per Zufall in London, da sie eine Reise geschenkt bekommen hat. Geplant war aber nicht, dass es zeitlich so kurz vor dem Begräbnis der Queen sein würde.

Sie hat es sich aber nicht nehmen lassen, sich vor Ort ein Bild der Lage zu machen und die Geschehnisse bildlich festzuhalten.

19. September 2022 - 10:06

Jasmin erzählt, wie die Lage in London so ist

Radio 32

Wie wird die Beisetzung ablaufen?

Die Beisetzung der Queen wird das erste offizielle Staatsbegräbnis in Grossbritannien seit der Bestattung von Winston Churchill im Jahr 1965, daher sind einige Details noch unklar. Was wir wissen, ist Folgendes:

Der Leichnam der Königin liegt derzeit noch in der Westminster Hall aufgebahrt. Um 11:44 Uhr Schweizer Zeit wird der Sarg über den Parliament Square zur Westminster Abbey gebracht. Der Dekan von Westminster, David Hoyle, wird voraussichtlich den Gottesdienst leiten und der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, die Predigt halten.

Der Sarg der Königin wird in einem Leichenwagen zum Schloss Windsor gebracht, der Hauptresidenz der Königin vor den Toren Londons. Der neue König Charles III. und andere hochrangige Mitglieder des Königshauses werden den Sarg dann vermutlich über das Gelände von Schloss Windsor zur St. George's Chapel begleiten. Hier haben Harry und Meghan 2018 geheiratet, dort wurde auch der 2021 verstorbene Ehemann der Königin, Prinz Philip, beerdigt.


Hier findest du zudem einen Liveblog, der über den Tag der Beerdigung berichtet:

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 19. September 2022 08:59
aktualisiert: 19. September 2022 10:09