Quelle: Radio 32

Adventszeit

Eine Attraktion für Jung und Alt: Der «Zelgli»-Weihnachtsweg

Weihnachtsweg, Spielplatz, «Nilpfi»-Eisenbahn, Feuerschale und Verpflegungsmöglichkeiten. Der Bauernhof von Familie Reusser in Biezwil verwandelt sich in der Adventszeit in ein kleines Weihnachtsparadies, mit tausenden von Lichtern...

Die Idee für den Weihnachtsweg entsprang im Kreis des «Zelgli»-Treffs rund um Familie Reusser. Heuer wurde der «Zelgli Weihnachtsweg» zum zweiten Mal aufgebaut. Auf dem circa ein Kilometer langen Rundweg gibt es sechs Holzhäuschen, die mit liebevoll gestalteten Krippenfiguren die Weihnachtsgeschichte zeigen.

Nebst dem Weihnachtsweg hat Familie Reusser zusammen mit Helferinnen und Helfern ihren Bauernhof in ein regelrechtes Lichtermeer verwandelt. Schon seit Ende der Herbstferien hätten sie mit dem Anbringen der Lichterketten begonnen! Eine ganze Menge Arbeit. Doch das ist noch längst nicht die einzige Attraktion.

2. Dezember 2021 - 14:27

Wie lange dauerten die Aufbauarbeiten?

Auf dem Hof gibt es nämlich ein Spielplatz für die kleinen Besucherinnen und Besucher. Ein grosses Highlight ist dabei die alte «Nilpfi»-Eisenbahn, auf der die Kleinen ihre Runden drehen können. Die Erwachsenen können sich in dieser Zeit an der grossen Feuerschale aufwärmen. Keine Angst: Für Glühwein und Verpflegungsmöglichkeiten ist natürlich gesorgt!

2. Dezember 2021 - 14:29

Was bietet der «Zelgli»-Weihnachtsweg?

«In dieser nicht immer einfachen Zeit ist es schön, wenn man den Leuten etwas bieten kann, was deren Herzen erwärmt», sagte uns Nicole Reusser. Der Aufwand und die viele Arbeit habe sich deshalb allemal gelohnt.

2. Dezember 2021 - 15:15

«Es ist schön, wenn man den Leuten in dieser Zeit etwas bieten kann.»

Am 3. Dezember eröffnet der «Zelgli»-Weihnachtsweg. Jeweils von Freitag bis Sonntag ist dieser geöffnet. Genaue Informationen findest du auf dieser Website.

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 3. Dezember 2021 09:53
aktualisiert: 3. Dezember 2021 16:13