Diese Openairs im Mittelland solltest du auf dem Schirm haben
Foto: AZM Solothurn
Events

Diese Openairs in der Region darfst du nicht verpassen

Nach zwei Sommern ohne Live-Musik finden dieses Jahr endlich wieder Festivals statt. Wir haben dir die Highlights für 2022 im Mittelland herausgepickt.

Der Festivalsommer ist zurück und das 2022 besser denn je. Für tolle Live-Musik musst du nicht weit wegfahren: Denn auch im Mittelland gibt es dieses Jahr ein grosses Angebot an Openairs. Wir haben dir die Besten herausgesucht (Ticket- & Datumsänderungen vorbehalten).

Lenzburgiade in Lenzburg

Klassik- und Folk-Fans kommen an der Lenzburgiade vom 21. bis 26. Juni auf ihre Kosten. Das Festival auf dem Schloss Lenzburg setzt auf nationale und internationale Stars. Unter anderem die Argovia Philharmonic, Sängerin Lia Pale und das Tangoquartett um Gabriela Bergallo zählen zum Line-Up. Abgesehen vom 21. Juni gibt es noch für alle Daten Tickets.

Bieler Braderie

Vom 1. Juli bis zum 3. Juli findet das Sommerfest in der Bieler Innenstadt statt. Seit über 80 Jahren gibt es die Bieler Braderie. Es ist ein Zusammentreffen von zwei Sprachen und zwei Kulturen. Auf dem Line-Up stehen unter anderem Caroline Chevin, Troubas Kater und West Side Big Band. Nebst den vielen Konzerten gibt es auch viele Markt- und Essensstände.

Der Eintritt ist gratis.

Gurtenfestival

Nach zwei Jahren Funkstille auf dem Berner Heimberg, treten wieder Musiker aus aller Welt auf dem Gurtenfestival auf. Vom 13. Juli bis zum 16. Juli gibt es über 150 Künstler. Auf dem Line-Up stehen die Black Eyed Peas, Anitta, Kraftklub, Sophie Hunger und Bonaparte, und viele mehr.

Die 4-Tages- und 3-Tages-Pässe sind ausverkauft. Gewisse 2-Tages-Pässe sowie vereinzelte Tagestickets sind noch verfügbar.

Openair Etziken

Wer auf der Suche nach Schweizer Musik ist, ist am Openair Etziken genau richtig. Zum 24. Mal steht die Festivalbühne im Wasseramt. Am 29. Juli und 30. Juli treten unter anderem Steff La Cheffe, Patent Ochsner, Kunz und Blay auf. Aber auch Künstler wie Milow und Joris sind anzutreffen.

Es gibt nur noch den VIP Tagespass am Samstag.

Lakelive Festival

Das Sommerfestival am schönen Bielersee ist zurück! Vom 29. Juli bis am 6. August warten wieder unzählige musikalische Highlights auf dich. Jan Delay, Cro, Patent Ochsner, Pegasus und viele mehr sollen die Meute zum tanzen, strahlen und feiern bringen!

Tickets kann man auf radio32.ch gewinnen. Teilnahmeschluss ist der 30. Juni um 12.00 Uhr.

Buskers Bern

Nachdem es letztes Jahr abgesagt wurde, findet das Buskers in Bern wieder statt. Vom 11. August bis zum 13. August bietet das Strassenfestival in der Altstadt nicht nur Musik an, sondern auch Comedy und Theater an. Rund 150 Künstler und Künstlerinnen stehen auf dem Line-Up.

Der Zutritt zum Gelände ist frei zugänglich. Das Bus­kers Bern ist ein non-pro­fit Anlass. Es gibt keine Spon­sorn. Als Unter­stüt­zung kann man ein Pro­gramm­heft mit Fes­ti­val­bän­de­li für die drei Tage kaufen.

Heitere in Zofingen

Der Klassiker unter den Festivals im Mittelland bringt dieses Jahr Sido, Kontra K, Dabu Fantastic, James Arthur und viele weitere nationale und internationale Künstler nach Zofingen. Auf insgesamt vier Bühnen wird richtig abgerockt. Das Festival vom 12. bis 14. August ist nämlich restlos ausverkauft.

Orpundart Festival

Nach zwei Jahren findet das Festival nach dem Motto «Switzerland first!» statt. Am 18. August stehen Lo & Leduc, Loco Escrito, Troubas Kater & Sandee auf der Bühne in Biel.

Tickets sind noch erhältlich.

Riverside in Aarburg

Rockfans aufgepasst: Das Riverside lässt euer Herz höher schlagen. Zum Line-Up zählen Helloween, StatusQuo und Beyond the Black. Du bist bereit zum Headbangen? Dann halte dir das Weekend vom 26. bis 28. August frei. Tickets sind im Vorverkauf noch verfügbar.

Träffpunkt Festival in Biberist

Dieses Openair richtet sich primär an Jugendliche und will Nachwuchsmusikerinnen und -musikern eine Plattform geben. Genau das Richtige also für alle, die gerne neue Musik entdecken. Am 10. September werden unter anderem Robot Dog Funeral, Nastenka und THIRTY-THR33 auf der Bühne stehen. Im Vorverkauf kann man noch Tickets kaufen.

Quelle: ArgoviaToday & Radio 32
veröffentlicht: 21. Juni 2022 11:52
aktualisiert: 21. Juni 2022 15:27