Dieses Mal gibt es feine Grittibänze und Schoggistängeli vom Nyfeler Beck.
Foto: Radio 32
Radio 32 Znünitag

Bewirb dich jetzt!

Wir überraschen jeden Monat ein Team aus dem Sendegebiet am Arbeitsplatz mit einem Znüni vom Dorfbeck Nyfeler.

Immer freitags vor dem Znünitag schalten wir hier das Anmeldeformular auf. Einfach ausfüllen und mit etwas Glück kommen wir dann am darauf folgenden Mittwoch an deinen Arbeitsplatz. Viel Glück! 🍀

Fill out my online form.

Dezember 2022

Wie die Zeit vergeht: Es steht bereits der letzte Znünitag in diesem Jahr an! Dieses Mal gibt es 32 Grittibänze mit Schoggistängeli vom Nyfeler Beck. Gesucht wird ein cooles Arbeitsteam im Mittelland. Melde dich mit dem obigen Anmeldeformular an und mit etwas Glück überraschen wir dich und dein Arbeitsteam am 07. Dezember mit dem feinen Znüni.


November 2022

Das Ziel dieses Znünitages war ein ganz besonderes: Wir besuchten nämlich zum ersten Mal einen Bauernhof. Kathrin hat sich und ihre Familie bei uns angemeldet, da die Familie den Hof mit viel Leidenschaft betreibt und sie alle sich ein feines Znüni mehr als verdient haben. Das fanden wir auch, also lud Imbach die frischen Weggli und Schoggistängeli vom Nyfeler Beck ins Auto und fuhr los, in Richtung Oberdorf.

Beim Hof angekommen, war zuerst niemand zu sehen. Als Imbach dann aber um den Hof herum lief, standen alle schon hinter dem Haus versammelt, bereit für die Znünipause. Dementsprechend herzlich wurde unser Moderator mit seinem Znüni in Empfang genommen.

Die Familie Adam beherbergt hauptsächlich Ziegen und zwanzig Milchkühe. Auch ein paar Hofkatzen und der Hofhund sind natürlich vertreten. Die Arbeit auf dem Bauernhof ist aber nicht immer ein Zuckerschlecken und somit haben sich die Betreiber des Hofs unser Znüni mehr als verdient!

16. November 2022 - 10:31

Warum hat sich Kathrin bei uns beworben?

Radio 32
16. November 2022 - 10:31

Welche Tiere wohnen auf dem Bauernhof?

Radio 32
16. November 2022 - 10:31

Die Überraschung kommt gut an

Radio 32

Oktober 2022

Der Znünitag stand wieder an und dieses Mal bereiteten sich Jasmin und Imbach besonders darauf vor: Sie verzierten nämlich ganz alleine die 32 Lebkuchenherzen, die am Znünitag verteilt werden sollten. Eine Woche später wurden besagte Herzen dann von Imbach beim Nyfeler Beck abgeholt und ins Radio 32 Auto eingeladen. Das Reiseziel: Die Prodega in Bellach.

Sarah Schmid hat sich und ihr Team für den Znünitag mit einem wunderschönen Gedicht angemeldet. Darin schrieb sie, dass der Umbau der Prodega die Arbeit teils etwas erschwert und eine Kiste Lebkuchenherzen sehr dabei helfen würde, die Nerven aller zu stärken.

In der Prodega angekommen, war Sarah noch an der Kasse beschäftigt. Also rief Imbach sie kurzerhand mit dem Mikrophon aus. Alle freuten sich sehr über die Znüni-Überraschung und somit sind die selber gemachten Herzen bestimmt in guten Händen!

19. Oktober 2022 - 10:45

Um Sarah zu finden, hat Imbach sie kurzerhand ausgerufen.

Radio 32
19. Oktober 2022 - 10:45

Was sagt Sarah zu den selber gemachten Lebkuchenherzen?

Radio 32
19. Oktober 2022 - 10:45

Wie findet das restliche Team die Überraschung?

Radio 32

September 2022

Für den Znünitag im September fuhr unsere Morgenshow Moderatorin Jasmin nach Derendingen. Mit im Gepäck: Eine Kiste voller feiner Sandwiches. Ihr Ziel – die Arztpraxis «Silbergarten» an der Hauptstrasse. Dort angekommen klingelte Jasmin versehentlich beim Hintereingang, dort kommen normalerweise nur Krankenwagen oder akute Notfälle an. Die Sandwiches waren dem Team aber definitiv lieber und wurden somit auch sehr herzlich empfangen.

Nach kurzem Warten ist dann auch Cédric erschienen, der sich und sein Team bei uns für den Znünitag angemeldet hat. Er und sein Team kümmern sich jeden Tag um viele Patientinnen und Patienten und haben sich somit unser feines Znüni vom Nyfeler Beck mehr als verdient. Sie verbringen ausserdem die Znünipause immer alle zusammen und somit kann die Freude noch mehr geteilt werden.

Die Überraschung ist uns auf jeden Fall gelungen und die Sandwiches werden sicher mit Freude in der gemeinsamen Znünipause gegessen.

14. September 2022 - 11:00

Interview mit Cédric, der sich bei uns beworben hat

Radio 32
14. September 2022 - 11:00

Teamkollegin Ivon freut sich ebenfalls sehr über unseren Besuch

Radio 32

August 2022

Der nächste Znünitag stand vor der Tür. Diesen Monat spendierte der Nyfelerbeck leckere Nussschnecken! Unter den vielen Bewerbungen ist uns diejenige von Daniela besonders aufgefallen. Sie ist die Leiterin der Tagesschule Kirchberg.

Und schon machte sich der Morgenshow-Moderator Imbach auf den Weg. Vor Ort konnte er aber zuerst niemanden entdecken. Wo war Daniela bloss? Das Sekretariat konnte Imbach dann aber weiterhelfen und Daniela wurde gefunden. Natürlich waren alle Kinder gerade mitten im Unterricht.

So hat Imbach mit Leiterin Daniela zusammen die Klasse von Lehrerkollegin Doris überrascht. Die Klasse steckte gerade mitten im Deutschunterricht. Nicht nur die Lehrerin, sondern auch die Kinder waren total aus dem Häuschen und haben sich sehr über die feinen Nussschnecken gefreut.

24. August 2022 - 11:31

Warum hast du dich mit der Tagesschule Kirchberg beworben?

Tagesschulleiterin Daniela und Lehrerin Doris erzählen

Radio 32
24. August 2022 - 11:31

Die Schulkinder sagen Danke!

Radio 32

Juli 2022

Schon bald steht der Schweizer Nationalfeiertag vor der Tür. Passend dazu hat sich unsere Moderatorin Manuela leckere 1. August Weggen vom Nyfelerbeck geschnappt. Vollbepackt machte sie sich auf den Weg, ein Unternehmen in der Region mit dem Znüni zu überraschen.

Gelandet sind wir dieses Mal in Grenchen bei der Firma «Fistra». Diese hat nämlich aktuell alle Hände voll zu tun. Das Treuhand-Unternehmen kümmert sich beispielsweise um Steuererklärungen.

Beworben hat sich Claudia, die im Empfangsbereich arbeitet. Laut ihr hat das Team das Znüni nicht nur verdient, weil es gerade viel zu tun gibt, sondern auch weil es in den Büros keine Klimaanlage hat. Man helfe sich gegenseitig mit Ventilatoren aus. Da kommt unser Znüni allemal gerade richtig und wir hoffen, dass wir so den strengen Arbeitstag der Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen etwas auflockern konnten.

27. Juli 2022 - 11:40

Claudia erzählt, warum das Fistra-Team das Znüni verdient hat

Radio 32
27. Juli 2022 - 11:40

Claudia überrascht mit uns zusammen das restliche Team

Radio 32

Juni 2022

Für den Znünitag im Juni hat es unsere Morgenshow-Moderatorin Jasmin nach Herzogenbuchsee verschlagen. Dort gibt es derzeit eine Baustelle, gleich neben dem Haus von Marianne Fankhauser. Aber anstatt sich über die Baustelle mitten auf der Kreuzung aufzuregen, meldete sich Marianne bei Radio 32, weil sie die Bauarbeitenden mit einem Znüni überraschen wollte.

Gesagt, getan! Und schon stapfte Jasmin mit feinen Sommerspitzbuben und hausgemachtem Eistee vom Nyfeler Beck über die Baustelle zu Mariannes Haus. Die Freude war dieses Mal gleich doppelt so gross, weil zuerst Marianne mit dem Znüni überrascht wurde, welche aber in einer herzlichen Geste wiederum die Arbeitenden auf der Baustelle überraschte.

15. Juni 2022 - 11:48

Wir überraschen Marianne Fankhauser inklusive Baulärm

Radio 32

Die Baustelle sei zwar manchmal etwas laut, was ja verständlich ist so direkt vor der Haustüre, aber die Bauarbeitenden seinen immer sehr nett, erzählt Marianne. Zum Schluss stossen dann alle nochmals lachend mit einem Eistee auf den gelungenen Radio 32 Znünitag an.

15. Juni 2022 - 11:48

Zusammen übergeben wir das feine Znüni den Arbeitern von der Marti AG

Radio 32

Mai 2022

Diesen Monat gab es am Znünitag feine «Weggli» und selbstgemachte «Schoggistängeli» zu gewinnen, wie immer vom Nyfeler Beck. Unter den eingegangenen Bewerbungen konnte sich die Konzertagentur Obrassoconcerts mit ihrem ausführlichen Text durchsetzen. Es handelt sich um die Wiedlisbacher Filiale, ein 12-köpfiges und familiengeführtes Unternehmen, welches Konzerte in Luzern, Bern und Zürich organisiert.

In den letzten zwei Jahren musste das Unternehmen aufgrund der Pandemie viele Rückschläge verkraften, von Konzertabsagen bis hin zur Kurzarbeit. Nicole Liechti, die ihr Team für den Znünitag angemeldet hat, beschreibt aber auch, dass sie stets für jede schwierige Situation eine Lösung finden konnten.

Doch nun gehe es langsam wieder los mit den Konzerten und im Büro gibt es alle Hände voll zu tun. Da hat sich diese Truppe eindeutig eine Znünipause verdient. So hat sich unser Radio 32 Morgenshow-Moderator Marco Imbach zügig auf den Weg gemacht, vor allem auch damit die Schoggistängeli bei den warmen Temperaturen nicht davon schmelzen. Wir wüschen «e guete» und ein tolles weiteres Gelingen.

18. Mai 2022 - 10:41

Nicole Liechti erzählt von der Konzertagentur und den Hürden der letzten Jahren

Radio 32

April 2022

Passend zum bevorstehenden Osterfest schnappt sich unsere Moderatorin Jasmin leckere «Osterchüechli» vom Nyfeler Beck. Das Znüni bleibt aber nicht lange im Kofferraum verstaut. Ein paar Fahrminuten später steht Jasmin auch schon vor dem Haupteingang der psychiatrischen Dienste Solothurn. Dieses Mal ist sie der Nachricht von Janine gefolgt, die sich mit ihrem Team «A1» bei uns für den Znünitag beworben hat. Sie arbeiten auf der Akutpsychiatrie und stecken wegen Corona nach wie vor in schwierigen Zeiten. Denen wollen wir entgegenwirken mit unserem leckeren Znüni und wünschen allen Mitarbeitenden frohe Ostern!

13. April 2022 - 13:51

«Ich habe nicht geglaubt, dass ihr wirklich zu uns kommt.»

Esrem, Mitarbeiterin

Radio 32

März 2022

Begleitet von Sonnenstrahlen und mit feinen Sandwiches vom Nyfeler Beck im Gepäck macht sich Jasmin auf den Weg nach Lotzwil im Oberaargau. Ihr Ziel: Die Gärtnerei Blaser, welche sich bei uns zuvor mit einem eigenen Gedicht beworben hat. Darin äussert das Team von Silvia ihre Freude über ein leckeres Znüni. Gleichzeitig rechnen sie jedoch nicht damit, für den Radio 32 Znünitag ausgewählt zu werden. Tja, liebe Silvia, so schnell kann's gehen und schon steht Jasmin mit leckeren Sandwiches in deiner Gärtnerei. Umgeben von unzähligen, gut riechenden Blumen verschiedenster Art trifft Jasmin auf Silvia. Natürlich hat sich Jasmin die Gelegenheit nicht nehmen lassen und hat sich das Gedicht gleich noch vortragen lassen:

Quelle: Radio 32

So bunt wie ein Blumenstrauss sind die Bilder unten, die von Jasmin's Reise nach Lotzwil in die Gärtnerei Blaser erzählen:


Februar 2022

Mit der Sonne im Rücken und einem leckeren Znüni vom Nyfeler Dorfbeck im Kofferraum macht sich unsere Morgenshow-Moderatorin Jasmin auf den Weg in den Oberaargau. Die Reise führt sie nach Oberbipp zur Carrosserie Oehrli & Schär. Rahel vom Kundendienst hat sich bei uns gemeldet und sich für den Znünitag beworben. Damit will sie ihrem Team ein Dankeschön überreichen für die letzten beiden Jahre. Seit der Pandemie hat die Garage einen positiven Wandel erlebt und das Team ist enger zusammengerückt als ohnehin. Einem solch tollen Team mit diesem Zusammenhalt wollen wir den Alltag gerne etwas versüssen und haben passend für die Jahreszeit leckere Fassnachtsberliner mitgebracht. Wir wünschen zwischen all den Autos und Wohnwagen natürlich «ä Guete».


Januar 2022

Für den ersten Znünitag im neuen Jahr hat Radio 32 Morgenshow-Moderatorin Manuela Roth das Bürgerspital Solothurn ausgewählt. Ausgerüstet mit leckeren Canapés und Eistee vom Nyfeler Beck überraschte sie die Pflegenden im Corona Test-Center. Vorab wusste das Team auf der Station nur, dass sie mit ihrer Bewerbung unter den Finalisten stehen würden. Als dann Manuela mit dem Znüni um die Ecke kam, war die Überraschung perfekt. Dem gesamten Pflegeteam wünschen wir «ä Guete» und hoffen, dass sie das Znüni in einer ruhigen Minute geniessen können.

12. Januar 2022 - 14:31

Fatime vom Bürgerspital erzählt von ihrem Team, dass den Znünitag gewonnen hat

Radio 32
12. Januar 2022 - 13:57

Fatime vom Test-Center im Bürgerspital ist stolz auf ihr Team

Radio 32

Dezember 2021

Diesen Monat verschlug es die Radio 32 Morgenshow-Moderatorin Jasmin Langenegger nach Wolfwil. Dort überraschte sie die Firma Bellaplant mit einem feinen Znüni vom Nyfeler Beck. Dieses Mal gab es zur Weihnachtszeit passende Grittibänze und Schoggistängeli! Bellaplant ist mitten in den Festtagsvorbereitungen und kümmert sich drum, dass alle mit Tannenbäumen für Weihnachten versorgt werden. Denn ohne Weihnachtsbäume wären die Festtage ja nur halb so schön. Jeanette und Jasmin vom Pflanzenteam haben sich für den Radio 32 Znünitag bei uns beworben und versprochen, dass es bei ihnen zahlreiche Bäume zu bestaunen gäbe. Und so war es dann auch: Vor Ort standen unzählige Tannenbäume verpackt und bereit für die jetzige Saison.

1. Dezember 2021 - 11:13

Jasmin Brunner erzählt von ihrem Team

Radio 32

November 2021

Es war wieder soweit! Am Mittwochmorgen machte sich unsere Morgenshow-Moderatorin Manuela Roth auf den Weg nach Wiedlisbach, natürlich mit dem obligaten Zwischenhalt beim Nyfeler Beck in Zuchwil. In diesem Monat gab es köstliche Fasnachts-Berliner – passend zum Fasnachtsstart am 11. November! Manu überraschte das Team von der Tomwood AG. Büromitarbeiterin Daniela schickte uns mit ihrer Bewerbung witzige Bilder, auf welchen ihre «Gspänli» lustig in Szene gesetzt werden. Für uns war klar: Das Team hat sich das Znüni mehr als verdient. Zu unserer Freude trafen wir in Wiedlisbach viele Kolleginnen und Kollegen von Daniela in einem Kostüm an – die Fasnacht kann beginnen!

10. November 2021 - 11:19

Daniela über ihre Leidenschaft zur Fasnacht – passend zu den Fasnachts-Berlinern!

Radio 32

Oktober 2021

Beim Radio 32 Znünitag gab es dieses Mal leckere Brezel-Sandwiches zu verteilen. Aus den zahlreichen Einsendungen wurde der Mitmachzirkus Wunderplunder in Hubersdorf ausgelost. Moderator Marco Imbach überraschte rund 70 Kinder, die während einer Woche mit Zirkusartisten zusammen eine Vorstellung einstudieren.

6. Oktober 2021 - 15:32

Theaterzirkus Wunderplunder freut sich über das Brezel-Znüni

Organisiert wird die Zirkuswoche während den Herbstferien bereits zum dritten Mal durch die Jugendarbeit Unterleberberg, kurz «JaUL». 💪 Beworben hat sich das Team mit einem Gedicht.

Vorhang auf! Sarah vom Theaterzirkus Wunderplunder gab uns einen kleinen Einblick in ihr «Wägeli».

Quelle: Radio 32

Team JaUL

Foto: Zur Verfügung gestellt

September 2021

Es ist wieder soweit – es ist Radio 32 Znünitag. Wir haben sehr viele Bewerbungen erhalten und ein Gewinnerteam ausgelost. Das Team von der Abteilung Interdisziplinär Allgemein im Spital Region Oberaargau waren die Glücklichen – unser Moderator Marco Imbach besuchte das Team in Langenthal und überreichte ihnen die leckeren Weggli und hausgemachten Schoggistängeli aus dem Nyfeler Beck.

Selina Meyer, die Abteilungskoordinatorin vom 7.OG (Interdisziplinär Allgemein) im Spital Region Oberaargau und ihr Team haben sich auf eine ganz kreative Art und Weise bei uns für ein Znüni beworben. 🥰

Das Team vom 7.OG (Interdisziplinär Allgemein) im Spital Region Oberaargau
Foto: Zur Verfügung gestellt

Das Pflegeteam hat ein originelles Gedicht geschrieben:

«Wiu mir jede Morge für üsi Patiente chrampfe, wei mir öichi Weggli & Schoggistängeli mampfe. Mir näme gärn e grosse Biiss und lose drzue Radio 32.

Mir schaffe wie der Terminator und göh go loufe mit üsne Grosis am Rollator.
Es wär so schön, wenn das würd klappe Und mir mit öiem Znüni dörfte witer schaffe.

Liebi Grüess vom 7. Stock, uf öiches Znüni hätte mir ultimativ Bock!»

15. September 2021 - 10:56

Hör dir hier das Gedicht an!

Die Stärkung hat sich das Team des SRO AG reichlich verdient!

Foto: facebook.com/SROAG

August 2021

Sie verkaufen und reparieren tagtäglich schnittige Sportwagen, die Mitarbeiter:innen der Porschegarage in Oftringen. Heute haben wir sie mit köstlichen Nussschnecken überrascht. Unter anderem auch, weil uns Verkaufsberater Roger Geier im Bewerbungsmail über die diesjährige Pechsträhne des Teams aufgeklärt hat... Es geht von Wasserschaden, Blitzeinschlag bis zu zwei Porsche 911, welche am vergangenen Sonntag gestohlen wurden! Da liefern wir doch gerne eine kleine Aufmunterung in Form eines leckeren Znünis!