Freust du dich auf Weihnachten oder gehst du in den Winterschlaf?
Foto: Getty Images
Umfrage

Welcher Weihnachtstyp bist du?

Einige warten das ganze Jahr darauf, andere können gut darauf verzichten: Weihnachten. Wie stehst du dazu? Bist du ein Weihnachtsfanatiker oder hältst du dich von Weihnachtsmärkten und Lichterketten lieber fern? Wir präsentieren dir die verschiedenen Weihnachtstypen. Welcher bist du?

Man liebt sie oder man hasst sie: Die Weihnachtszeit. Wo würdest du dich einordnen?

Der Weihnachtshasser

Weihnachten? Bitte nicht!
Foto: Getty Images

Diesen Zeitgenossen findet man wohl in jedem Bekanntenkreis. Er hat schon seit Mitte November schlechte Laune und Weihnachten ist für ihn ein reines Kommerzgeschäft: Es geht nur noch um die Geschenke. Zudem bemängelt er, dass sich viele Verwandte nur einmal im Jahr an diesem Fest blicken lassen. Für ein Treffen unter dem Jahr haben sie dann trotzdem nie Zeit.

Sobald dieser Typ also nur schon von Weihnachten hört, wird er sauer. Weihnachtsapéro? Unsinn! Weihnachtsessen? Unsinn! Weihnachtsbaum? Totaler Unsinn! Am meisten nervt er sich aber über sich selbst, wenn er sich zu «Last Christmas» zu bewegen beginnt. Eigentlich möchte er das nicht, aber irgendwie kann er es trotzdem nicht unterdrücken.

Der Weihnachtsfanatiker

Für diesen Typ ist Weihnachten die schönste Zeit des Jahres.
Foto: Getty Images

Dieser Weihnachtstyp wartet das ganze Jahr sehnsüchtig auf die besinnliche Zeit. Es gibt nichts Wichtigeres als Weihnachten in seinem Leben. Er liebt es, sein Haus von innen und aussen zu schmücken. Jedem Gartenzwerg wird eine Lichterkette umgehängt und überall duftet es nach frischen Keksen. Je bunter, grösser und farbiger, desto besser.

Auch musikalisch kann es nicht genug Weihnachtsstimmung sein. Wenn auf Radio 32 ein Weihnachtslied kommt, dreht er voll auf – zu viel, gibt's nicht.

Der Weihnachtsexot

Die Wärme holt sich dieser Typ am Strand anstatt vor dem Kamin.
Foto: AP Photo/Mark Baker

Weihnachten unter dem Christbaum und im Kreise der Familie? Nicht so bei diesem Typen! Er schnappt sich neben der Samichlausmütze seine Badehose und steigt in den Flieger ein. Denn die Weihnachtszeit verbringt er nicht vor dem Kamin, sondern auf den Malediven. Besinnlich versteht er ganz anders. Mit einer Kokosnuss in der Hand und dem Rauschen der Wellen im Hintergrund kann er am besten entspannen.

Immerhin denkt er an die Zurückgebliebenen und verschickt peinliche Weihnachtsgrüsse über die sozialen Medien. Weit entfernt von zuhause scheint er sich am wohlsten zu fühlen. Nur seine Kinder sind unglücklich, weil sie lieber mit ihren Freunden gamen würden.

Das Weihnachtsfaultier

Schon wieder Weihnachten? Dieser Typ könnte die Adventszeit auch verschlafen.
Foto: Getty Images

Von grosser Vorfreude kann man bei diesem Weihnachtstypen nicht sprechen. Beinahe hat er auch schon wieder vergessen, dass er noch Geschenke besorgen muss. Einen Vorteil hat dieser Typ trotzdem: Weil er zu faul war, um die mühsam montierte Beleuchtung im letzten Jahr wieder abzubauen, liess er sie das ganze Jahr hängen. Am 1. Advent muss er dann nur noch einen Schalter umlegen und das Haus leuchtet und blinkt in den gleichen Farben wie in den Jahren zuvor.

Besonders stolz ist dieser Typ auf seinen Plastikchristbaum, den er im Keller lagert. Pünktlich auf Weihnachten kann er diesen wieder aus dem Plastiksack holen und aufstellen. Auch hier muss nur noch der Stecker an den Strom angeschlossen werden und dann ist er bereit für die heilige Zeit. In diesem Jahr hat er dank uns gerade noch rechtzeitig festgestellt, dass Weihnachten vor der Tür steht.

Weihnachtssäufer

Die Adventszeit verbringt dieser Typ dauerhaft mit einer Tasse Glühwein in der Hand.
Foto: Keystone

Wer kennt ihn nicht? Diesen einen Typen, der an jeder Adventsfeier auftaucht, solange Glühwein oder Rumpunsch versprochen wird. Hauptsache ein Getränk mit Schuss! Zuhause hat er aber keine Weihnachtsdekoration und Lichterketten sucht man ebenfalls vergebens.

Er braucht die ganze Dekoration aber auch nicht, da er sowieso nie zuhause ist und sich lieber von den anderen einladen lässt.

Bist du keiner dieser Weihnachtstypen? Dann lass uns auf unseren Social Media Kanälen wissen, was für eine Kategorie auf dich zutrifft.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 22. November 2021 15:06
aktualisiert: 22. November 2021 15:05