Capitol Washington, Kapitol, USA
Foto: GettyImages
Washington

Sturm auf Kapitol: Trump ermutigte Anhänger zu Protesten

Während im US-Kapitol in Washington die Wahl von Joe Biden bestätigt werden sollte, stürmten Trump-Anhänger das Kapitol. Der Kongress musste evakuiert werden. Mittlerweile wurde Joe Biden als Präsident bestätigt.

Am Mittwoch (Ortszeit) sind Proteste wütender Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump in der Hauptstadt Washington eskaliert. Nach einer aufstachelnden Rede des Republikaners marschierten Trump-Unterstützer vor dem Kapitol auf, dem Sitz des US-Parlaments, um gegen die Zertifizierung der Präsidentschaftswahlergebnisse zu protestieren. Randalierer stürmten das Kongressgebäude.

Solothurner Nationalräte zur Lage in den USA
7. Januar 2021 - 17:12

Solothurner Nationalräte zur Lage in den USA

Eine solche Zuspitzung in einer bewährten Demokratie sei besorgniserregend.

Radio 32
Nationalratspräsident Andreas Aebi zu den Ereignissen in Washington
7. Januar 2021 - 14:14

Nationalratspräsident Andreas Aebi zu den Ereignissen in Washington

Der Berner SVP-Politiker hätte sich eine Erstürmung nicht vorstellen können.

Radio 32
US-Experte zur Erstürmung des Kapitols
7. Januar 2021 - 12:25

US-Experte zur Erstürmung des Kapitols

Manfred Elsig, Professor für internationale Beziehungen an der Universität Bern

Radio 32
«Trump hat Mitschuld»
7. Januar 2021 - 15:10

«Trump hat Mitschuld»

Die Stimmen aus dem Mittelland zu den Ereignissen in den USA

Radio 32

Chaos in Washington: Schweizer Politiker verurteilen Sturm auf Kapitol:

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Regionalmedien AG

So kam es zum Sturm auf das Kapitol:

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Regionalmedien AG

Randalierer stürmten das Kongressgebäude:

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / AP / Tiktok / Twitter

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 7. Januar 2021 12:29
aktualisiert: 7. Januar 2021 17:22