An einem selbst gemachten Adventskalender erfreuen sich Jung und Alt.
Foto: Getty Images
Adventskalender

Mit diesen 24 Geschenken punktest du mit Sicherheit

Was gibt es Schöneres, als deinen Liebsten mit einem selbst befüllten Adventskalender eine Freude zu machen? 24 Geschenke zu finden, die du darin verpacken kannst, ist aber gar nicht so einfach. Wir haben dir die besten Ideen zusammengetragen:

Man muss nicht zwingend viel Geld ausgeben, um 24 Geschenke zusammenzutragen. Es gibt viele günstige Alternativen, mit denen man einen Adventskalender befüllen kann. Die besten Ideen haben wir euch hier:

1. Selbst gemachte Kekse

Die Weihnachtszeit wäre nicht dasselbe, ohne die leckeren Weihnachtskekse. Sie sind schnell selber gemacht und können individuell auf den Geschmack des Beschenkten angepasst werden. Tipp: Die Kekse sollten am besten eines der ersten «Türchen» besetzen, damit sie beim Auspacken noch frisch sind.

2. Tee

Was gibt es Besseres, als seine Seele und Hände an einer heissen Tasse Tee zu wärmen? Die Auswahl an Teesorten ist riesig, man findet also bestimmt für alle das passende.

3. Schokolade

Alle lieben sie und das zurecht. Mit Schokolade kann man eigentlich nie etwas falsch machen. Und die beschenkte Person wäre bestimmt auch nicht beleidigt, wenn die Süssigkeit gleich mehrere Türchen besetzt.

4. Topflappen

Wer gerne häkelt kann ganz einfach schöne Topflappen selber machen. Mann kann nie genug davon haben und sie sind in keinem Haushalt fehl am Platz.

5. Lippenpomade

Gerade in der kalten Winterzeit werden die Lippen oft spröde und trocken. Ob klassisch und geruchslos oder süsslich und leicht färbend, die Auswahl an Lippenpflegeprodukten ist riesig. Mit Kokosöl und Zucker kann man zudem ganz einfach ein Lippenpeeling selber herstellen. Schmeckt und tut gut.

Ein selber gemachtes Lippenpeeling erfüllt auf jeden Fall seinen Zweck!
Foto: Getty Images

6. Gutschein

Ob für einen Grossputz, ein Frühstück ans Bett, einmal Auto waschen oder ein Abendessen: Die Möglichkeiten beim Schenken eines Gutscheins sind grenzenlos. Am besten ist es, wenn gleich bei Erhalt des Gutscheins ein Datum festgelegt wird, damit das Einlösen nicht in Vergessenheit gerät.

7. Fotos

Gemeinsame Erinnerungen sind sehr persönlich und verbinden. Diese kann man super in Form von Fotos festhalten und diese dann verschenken. Ob eingerahmt oder in einem Album, sie bleiben für immer ein schönes Überbleibsel.

8. Rätsel

Jeden Tag ein Sudoku lösen? Oder doch lieber ein Kreuzworträtsel? Verschiedene Rätsel findet man auf zahlreichen Internetseiten zum Ausdrucken und Verschenken. Wer selber ein Rätselfuchs ist, kann sie auch selber austüfteln, um das Geschenk zu personalisieren.

9. Batterien

Es kann schnell passieren, dass das Fernsehkästchen aussteigt oder die Küchenwage keine Batterien mehr hat. Und wenn man sie braucht, sind sie niemals im Haus. Es kann also nie schaden, ein paar Batterien als Reserve im Schrank – oder eben im Adventskalender – zu haben.

10. Rezepte

Hobby-Bäckern und Köchen kann man mit ausgefallenen Rezeptideen eine Freude bereiten. Doppelt so viel Spass macht es, wenn die Rezepte dann gleich zusammen ausprobiert werden. So hat man zudem noch Zeit zusammen verbracht.

11. Selbst gemachte Armbänder

Im Internet findest du viele Anleitungen, wie man ganz einfach Armbänder knüpfen kann. Hat man die Knoten einmal im Griff, ist es eine gute Nebenbeschäftigung beim abendlichen Fernsehen. Schnapp dir dein Garn, setz dich hin und knüpfe drauf los. Dieses Geschenk ist nicht nur persönlich, es sieht auch super aus!

Mit einem selbst gemachten Armband kann man nichts falsch machen. 

Foto: Getty Images

12. Kerzen

Kerzen gehören zur Adventszeit einfach dazu und sorgen für gemütliche Stimmung im Wohnzimmer. Es gibt sie in allen Farben und Geschmacksrichtungen und somit kann man jede Vorliebe abdecken. Gerade in der Winterzeit gibt es auch viele Weihnachtsmärkte, wo man durch Kerzenziehen eigene Kerzen machen kann. Diese sollten aber frühestens nach einem Jahr angezündet werden.

13. Badesalz

Eine kleine Entspannung kann niemandem schaden. Hat die beschenkte Person eine Badewanne eignet sich Badesalz hervorragend als Geschenk. Wer es gerne abwechslungsreicher mag, dem kann man auch eine Badebombe schenken. Gerade Kinder sind sehr einfach zu begeistern damit.

14. Süssigkeiten

Gummibärchen, Lollipops und saure Drops sehen besonders schön aus, wenn du sie in ein Glas abfüllst und dieses noch schön verzierst. Damit kannst du wirklich jedem eine Freude machen.

Im Glas schmecken die Süssigkeiten nicht nur gut, sondern können zudem als Deko aufgestellt werden.
Foto: Getty Images

15. Socken

Sie werden gerne von der Waschmaschine gefressen oder bekommen Löcher an den unbequemsten Stellen. Wer also ein neues Paar Socken geschenkt bekommt, wird diese bestimmt nicht ablehnen. Es gibt sie zudem auch in allen Formen, Farben und ganz wichtig: im Kuschelsocken-Format. Perfekt für die kalte Winterzeit!

16. Agenda

Nach Weihnachten steht das neue Jahr an und viele Haushalte brauchen eine neue Agenda. Ob in Form eines Kalenders für die ganze Familie oder eines kleinen Büchleins: Dieses Geschenk findet auf alle Fälle guten Nutzen in dieser Jahreszeit.

17. Taschenwärmer

Praktisch für unterwegs und sehr einfach in der Handhabung sind die Taschenwärmer. Man kann sie preiswert in jeder Drogerie erwerben. Die kleinen Beutel kann man wiederverwenden und sie passen in jede Jackentasche.

Diese stylischen Handwärmer bringen das Eis auf alle Fälle zum Schmelzen.
Foto: Getty Images

18. Handcreme

Ähnlich wie die Lippen können auch die Hände unter den tiefen Temperaturen leiden. Um rissiger Haut vorzubeugen, eignet sich eine gute Handcreme. Mit dem richtigen Duft sorgt diese bestimmt für Dankbarkeit beim Beschenkten.

19. DVD & Mikrowellenpopcorn

Wenn du ein Geschenk direkt mit einem gemeinsamen Erlebnis verknüpfen willst, ist ein guter Film und eine Packung Popcorn die perfekte Wahl. Wer keinen DVD Player mehr zuhause hat, dem kann man auch eine hübsche Karte mit dem Filmvorschlag gestalten.

20. Duftbaum

Fährt die beschenkte Person schon Auto ist ein Duftbaum ein einfaches, kleines Geschenk für Zwischendurch. Bestenfalls kennst du natürlich den Geschmack der Person, ansonsten kannst du mit einfachen Gerüchen wie «Vanille» oder «frische Briese» nichts falsch machen.

21. Rubellose

Man kann sie ab einem Franken in jedem Kiosk kaufen und sie sorgen für jede Menge Spass beim Freirubbeln. Und wer weiss, vielleicht springt ja sogar ein Gewinn dabei heraus? Falls dann noch der Jackpot geknackt wird, bleibt dieser Adventskalender auf alle Fälle für immer in Erinnerung!

22. Gadgets

In den meisten Einkaufsläden gibt es verschiedene kleine «Gadgets», die eigentlich niemand wirklich braucht, die den Alltag aber durchaus spassiger gestalten können. Beispielsweise eine Pancake-Form oder eine Handtaschenlampe. Meist sind die Preise auch durchaus erschwinglich.

Gadgets sind sogenannte «technische Spielereien», wie diese Schlüsselanghänger, die gleichzeitig als Taschenlampe fungieren.
Foto: Getty Images

23. Feuerzeug

Mit einem schönen Feuerzeug kann man nicht gross daneben greifen. Es empfiehlt sich, einer nicht rauchenden Person ein Feuerzeug mit langem Stiel zu schenken. Das vereinfacht das Anzünden einer Kerze im Glas und verirrt sich bestimmt nicht in die Hosentasche eines Rauchers.

24. Tickets für Konzerte, Theater etc...

Den Adventskalender mit einem gemeinsamen Erlebnis abzurunden, bietet sich besonders für Kulturbegeisterte Menschen gut an. Suche dir einen kommenden Anlass aus, an dem ihr euch beide erfreuen würdet und schenke deiner oder deinem Liebsten ein Ticket dazu.

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 15. November 2022 11:44
aktualisiert: 15. November 2022 13:19