Filmetrailer
Foto: Universal Studios/Amazon
Neue Filme und Serien

«Herr der Ringe» und «Jurassic World»: Diese 6 Trailer musst du gesehen haben

Was teilen sich Film- und Sportbegeisterte? Genau: Den Super Bowl, besser gesagt die Halbzeitshow. Diese nutzt die Filmeindustrie, um die Werbetrommel für neue Produktionen zu schwingen. Die besten Filme- und Serientrailer fürs Jahr 2022 jetzt im Überblick.

Die Trailer-Palette reicht vom Fantasie- bis hin zum Horrorgenre. Ausgewählt haben wir sechs Titel, die dich bestimmt in ihren Bann ziehen werden.

«Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht»

Sie ist die teuerste Serie der Welt mit einem Budget von mehr als einer Milliarde Dollar. Die Rede ist vom Fantasy-Epos «Herr der Ringe». Nach Peter Jacksons Trilogie erhält die Geschichte aus Tolkiens Feder endlich eine Neuauflage. Amazon Prime wird sie am 2. September ausstrahlen.

Die Vorfreude auf den Trailer war riesig, die Enttäuschung für viele Fans aber noch riesiger. Ein Augenschein auf Social Media zeigt, dass die digitalen Effekte zu sehr überwiegen und die Macher zu stark auf Diversität und politische Korrektheit setzen. Man weiche zu sehr von der Hauptquelle ab. Was hältst du vom neuen Trailer?

Dino-Fans aufgepasst: «Jurassic World» wird besser denn je!

Endlich stampfen Dinos wieder durch die Filmwelt: Die Trilogie von «Jurassic World» endet am 9. Juni 2022 mit «Jurassic World: Ein neues Zeitalter». Im letzten Teil jagen die Raptoren den Hauptdarsteller Chris Pratt durch die maltesische Hauptstadt Valletta.

Der Dino-Klassiker lässt Nostalgiker doppelt aufhorchen: Die Macher haben versprochen, mehr auf handgemachte, lebensechte Dinos zu setzen und die Szenen leicht mit CGI aufzupeppen – also das Beste aus zwei Welten. Zudem kehren gleich mehrere Fanlieblinge aus der Original-Besetzung zurück.

Gaming-Ikone Sonic kommt zurück

«Segas» Gaming-Maskottchen Sonic wagte vor gut zwei Jahren den Sprung auf die grosse Leinwand. Der erste Trailer gab Fans nichts als Enttäuschung und Meme-Vorlagen. Sie störten sich am Design des blauen Turbo-Igels. Entwickler «Paramount Pictures» nahm die Kritik ernst und überarbeite die Titelfigur.

Ein genialer Marketingschachzug oder einfach nur Goodwill? Wie auch immer: Der erste Film begeisterte – der zweite musste kommen. Der neue Teil verspricht verrückter, knuffiger und spassiger zu werden. Und sogar Fanlieblinge Tails und Knuckles sind dabei!

«DC» sagt «Marvel» den Kampf an

«Marvel» hat ein Superheldenimperium aufgebaut und finanziell abgesahnt. «DC» will mit der nächsten Phase aufholen. In einem Sammeltrailer zeigt «DC»-Mutterfirma «Warner Bros.» gleich vier kommende Blockbuster. Im März darf «Twilight»-Schwarm Robert Pattinson ins Batmankostüm schlüpfen. Im Sommer folgt «Black Adam» mit Dwayne Johnson in der Hauptrolle. Den Abschluss findet die DC-Phase im Winter mit «Aquaman And The Lost Kingdom» und «The Flash». Die Auslegung der Filme könnte auf ein episches Zusammentreffen der Helden im nächsten Jahr deuten.

«Marvel» kontert mit «Doctor Strange»

Was «DC» kann, will «Marvel» besser können. Die Fortsetzung zu «Doctor Strange» verspricht Grusel-Stimmung und dürfte der dunkelste Marvel-Film bisher werden. Kein Wunder, wenn Horroraltmeister Sam Raimi (u. a. bekannt für «Tanz der Teuefel», «Drag Me To Hell» und «Spider-Man») gleich selbst seine Handschrift darunter setzt.

«Doctor Strange in the Multiverse of Madness» startet hierzulande am 4. Mai 2022. Und ohne zu viel zu verraten: Fans dürfen sich auf überraschende Auftritte einiger Marvel-Charaktere freuen.

«Nope» könnte der «Mindblow» des Jahres werden

Jordan Peele hat mit «Get Out» und «US» in der Horrorszene längst Legendstatus erreicht. Beide Filme konnten mit cleveren Twists und unterschwelliger Gesellschaftskritik die Monotonie aus dem Genre aussaugen. Genauso verstört, kritisch und humorvoll dürfte der nächste Film «Nope» werden.

Viel ist noch nicht bekannt – etwas mit einer Farm, mit Aliens und einem Ufo. Und Pferde! Wer den Trailer gesehen hat, dürfte noch weniger verstehen als vorher. Typisch Peele! Am 22. Juli 2022 geht's los. Die Theorieküche auf Twitter brodelt schon!

Jetzt braucht man nur noch genügend Popcorn zur Hand und dann kann der Film- und Serienmarathon 2022 kommen!

Quelle: ArgoviaToday & Radio 32
veröffentlicht: 21. Februar 2022 10:09
aktualisiert: 21. Februar 2022 10:09