Gian Gunzinger
Foto: AZM Solothurn
Solothurn

Ein 15-Jähriger joggt für seine Abschlussarbeit von Solothurn nach Zermatt

Gian Gunzinger hat sich für eine Abschlussarbeit entschieden, die ihn an seine physischen Grenzen bringen wird.

Der 15-Jährige Gian hat es geschafft! Wir gratulieren! Er ist innerhalb von vier Tagen 145 Kilometer nach Zermatt gerannt. Mit seinem Lauf sammelte er Spenden für das Kinderprojekt Matterhorn Children Center.


Ein 15-Jähriger joggt für seine Abschlussarbeit von Solothurn nach Zermatt

145 Kilometer will Gian Gunzinger joggen. Von seiner Heimat Solothurn bis nach Zermatt, wo Verwandte von ihm wohnen. Wobei er von Kandersteg bis Hohtenn den Zug nimmt. Die lange Laufstrecke hat sich der 15-Jährige, der die 9. Klasse im Solothurner Schulhaus Kollegium besucht, in vier Etappen eingeteilt. Los geht es am 10. April, 35 Kilometer von Solothurn bis nach Bern. Am nächsten Tag folgt die Strecke auf Thierachern (30 Kilometer), am dritten rennt er auf Kandersteg. Die längste Strecke folgt am vierten Tag, zum grossen Finale: Gian Gunzinger nimmt die 45 Kilometer von Hohtenn nach Zermatt unter die Füsse. Dort am Bahnhof warten dann bereits einige Kollegen, seine Familie und nicht zuletzt sein Coucousin, der Zermatter Kurdirektor Daniel Luggen.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

Nebst der Motivation am Ziel, dem Verein einen Beitrag überreichen zu können, hat der 15-Jährige dann noch ein anderes Ziel vor Augen: Ferien. Und zwar bleibt er danach mit seiner Familie gleich noch einige Tage in Zermatt und kann sich von den Strapazen des Laufes erholen. Oder, falls er bereits wieder neue Kraft geschöpft hat, die Wanderschuhe schnüren.

Samstagsinterview mit Gian Gunzinger

Samstagsinterview mit Gian Gunzinger

Der 15-jährige Gian Gunzinger aus Solothurn
Radio 32

Hinweis: Wer das Projekt von Gian Gunzinger unterstützen will:
IBAN: CH95 0026 2262 1180 2440 Q

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 8. April 2021 14:16
aktualisiert: 14. April 2021 08:56