Alkoholfreie Cocktails sind zurzeit im Trend
Foto: Getty Images
Es geht auch ohne

Diese alkoholfreien Cocktails versüssen dir das Wochenende

Wer Party machen oder sonst eine gute Zeit erleben will, greift oft zu Alkohol. Der Genuss des Getränks gerät meist in den Hintergrund. Wir stellen euch fünf Alternativen vor, mit denen trotzdem für «good times» gesorgt ist.

1. Der «No-groni»

Foto: Getty Images

Einen Negroni, der eigentlich nur aus Hochprozentigem besteht, komplett ohne Alkohol zubereiten? Ja, es geht. Das Grand Café Lochergut hat das Rezept unseren Redaktionskollegen geliefert:

2. Der «Ipa-no-ma»

Foto: Getty Images

Der Ipanema, benannt nach dem berühmten Stadtteil von Rio de Janeiro, ist die alkoholfreie Variante des brasilianischen Caipirinhas. Für seine Zubereitung brauchst du folgende Zutaten:

3. Der «No-jito»

Foto: Getty Images

Der erfrischende Minze- und Limettengeschmack, der einen Mojito ausmacht, soll natürlich auch ohne Alkohol erhalten bleiben. So klappts:

4. Der «Virgi-No Sunrise»

Foto: Getty Images

Die alkoholfreie Variante des modernen Klassikers Tequila Sunrise, der Virgin Sunrise, ist ein exotischer, fruchtiger Cocktail. So wird der fehlende Tequila schnell vergessen gemacht:

5. Die «Pi-no Colada»

Foto: Getty Images

Die Piña Colada wurde in den 1950er Jahren in Puerto Rico geschaffen und enthält eigentlich Rum. Ohne diesen schmeckt er aber nicht weniger fein:

Radio 32 wünscht viel Spass beim Kreieren feiner Drinks. Prost! 😎🍹

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 10. Juni 2022 13:14
aktualisiert: 10. Juni 2022 13:14