Verrückte Anträge
Foto: Getty Images
Die Frage aller Fragen

Die verrücktesten Ideen für einen Heiratsantrag

Einfach nur auf die Knie gehen und die Frage aller Fragen stellen ist OUT! Aussergewöhnliche Ideen sind gefragt.

Im Netz finden sich zahlreiche Beispiele von Leuten, die ihren Heiratsantrag sehr speziell gestaltet haben. Hier ein paar Beispiele von äusserts, naja nennen wir es mal «exotischen», Anträgen:

Erst beim Skydiving von ganz weit oben ersichtlich
Foto: Reddit/Abbby_M

Der Besitzer eines Bauernhofs hat mit viel Zeit und Mühe sein Feld zu einer ganz besonderen Botschaft umgepflügt. Sichtbar in voller Pracht wurde sein Kunstwerk aber erst, als er mit seiner liebsten Joanna von hoch oben einen Skydiving-Sprung unternahm. Warum nicht, Felder gibt es bei uns ja reichlich. ✈🪂

Antrag während einer Achterbahn-Fahrt
Foto: Reddit/Henfruit

Wie wärs mit einem Antrag mitten auf einer Achterbahn? Die nichts-ahnende Lindsay sitzt ganz vorne und die Kollegen dahinter halten die Schilder genau im richtigen Moment hoch. Nämlich dort, wo während der wilden Fahrt ein Foto geschossen wird. Lindsay muss sicher grosse Augen gemacht haben, als sie nach der Fahrt das Foto auf der Anzeigetafel gesehen hat. Zudem ist beispielsweise der Europa-Park mit dem Auto gut für einen Tagesausflug erreichbar. 😉🎢

Sehr, sehr lange Lichterketten machen's möglich
Foto: Reddit/FinePrint1612

Auch wenn es noch nicht jeder wahr haben will, es naht schon wieder die Weihnachtszeit. Gerader die Amerikaner sind bekannt für ihre aufwendigen Hausdekorationen während den Feiertagen. Da hat sich jemand gedacht, warum nicht gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Lichterketten aufhängen UND einen Heiratsantrag machen. So etwas könnte auch hierzulande für strahlende Augen sorgen. 😍💡

Etwas nerdig, aber bei genauem Hinschauen entdeckt man die Nachricht
Foto: Imgur

Hier wird es etwas nerdig. Manch einer mag den Heiratsantrag erst beim zweiten Hinschauen entdecken. Auf der Tastatur wurden nämlich gewisse Buchstaben neu arrangiert, um die wichtige Frage zu stellen. Ganz passend zur aktuellen Home-Office-Situation. 💻🤓

Wenn dir ein Antrag an Land zu langweilig ist, kannst du es natürlich auch im Wasser versuchen. Klingt simpel, aber dabei gibt es ein paar Dinge zu beachten: Stelle sicher, dass dein Schild, auf dem die Frage steht, wasserdicht ist. Zudem wirst du wohl kaum die Antwort «Ja» zu hören bekommen. Während dem Tauchgang solltest du also eher auf ein Kopfnicken hoffen. 💧🤿

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 15. Oktober 2021 12:03
aktualisiert: 15. Oktober 2021 12:10