Eine Spitex Mitarbeiterin misst den Blutdruck und den Puls eines Klienten.
Foto: Spitex Schweiz/KEYSTONE/Gaetan Bally
Pflege

Die Spitex – vielseitiger als man denkt

Am Samstag 4. September ist nationaler Spitex-Tag. Diese Organisationen sind heutzutage unverzichtbar für das Funktionieren des Gesundheitswesens.

Ihre Tätigkeiten sind längst nicht mehr nur Hausbesuche bei betagten Leuten. Die Spitex bietet ein sehr breites Feld von Arbeiten, um ihren Patientinnen und Patienten das Leben zu erleichtern und den Eintritt in ein Spital oder Heim zu vermeiden.

Auch die Spitex-Organisationen kämpfen aber um genügend gut ausgebildetes Personal. Umso wichtiger, dass auch junge Familienfrauen weiterarbeiten können.

Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen ist nicht einfach, vor allem in der Pflege mit unregelmässigen Arbeitszeiten. Das Gesundheitswesen ist aber auf Leute mit Betreuungspflichten in der Familie angewiesen, während Corona noch mehr als sonst.

Sibylle Siegenthaler arbeitet bei der Spitex als diplomierte Pflegefachfrau und Wundspezialistin und ist gleichzeitig Mutter. Andrea Marti hat nachgefragt, wie sie das unter einen Hut bringt.

30. August 2021 - 10:09

Familie und Beruf unter einen Hut bringen

Radio 32

Auch die Spitex kämpft also darum, genug Fachkräfte zu finden – vielleicht auch, weil falsche Vorstellungen herumgeistern, was Arbeiten bei der Spitex bedeutet.

30. August 2021 - 11:32

Arbeiten bei der Spitex ist unerwartet vielseitig

Radio 32

Wenn der Arbeitsmarkt ausgetrocknet ist, gibt es ein Rezept: Leute ausbilden und versuchen, sie dann im Beruf zu halten.

31. August 2021 - 11:32

Das Rezept gegen Fachkräftemangel: Ausbildung

Radio 32

In seiner Ausbildung zum Fachmann Gesundheit (FaGe) ist Levin Michel als Mann schon fast ein Exot. Im sonst frauendominierten Berufsfeld fühlt er sich aber trotzdem pudelwohl, auch wenn er es als Mann nicht immer leicht habe.

1. September 2021 - 12:16

Als Mann bei der Spitex arbeiten

Radio 32

Die Spitex ist dringend auf der Suche nach Fachkräften, erzählt Simone Eugster, Stv. Geschäftsführerin der Spitex Oberaargau Land.

3. September 2021 - 11:47

Sie sind gefragt wie noch nie: Pflegefachleute

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 30. August 2021 10:15
aktualisiert: 3. September 2021 11:54