HESO - Herbstmesse
Foto: heso.ch
Good News

Die HESO 2021 findet statt!

Die Herbstmesse Solothurn findet vom 24. September bis 3. Oktober 2021 vor den Toren der Stadt Solothurn statt.

«Es isch so wit, s'isch HESO Zyt!» Vom 24. September bis 3. Oktober 2021 findet die Herbstmesse Solothurn statt! Aufgrund der neuen Lockerungsschritte, welche am 23. Juni 2021 durch den Bundesrat kommuniziert wurden, kann die HESO 2021 mit über 240 Ausstellern, Lieferanten und Partnern durchgeführt werden.

Restriktive Hygieneauflagen wurden aufgehoben

An der HESO dürfte höchstens noch das Covid-Zertifikat als einzige Schutzmassnahme zu beachten sein. Ausser natürlich, es trete eine neue Virus-Variante auf, gegen welche die Impfungen nicht oder nur ungenügend wirken würden. Wenn jedoch der Nachweis mit Covid-Zertifikat und Personenidentifikation während der HESO gefordert werde, sichere man eine strenge und konsequente Kontrolle an den Eingängen zu. Zu diesem Zweck würde das Messegelände erstmals eingezäunt, wie es in der Medienmitteilung der HESO heisst. Stand jetzt wird es keine Abstandsvorschriften, limitierte Besucherzahlen, Maskenpflicht und Restriktionen in den Restaurationsbereichen geben.

Nur noch wenige freie Standflächen & Nachtleben im Schanzengraben

Sie hätten nur noch einige wenige freie Standflächen und würden nun mit Hochdruck die Finalisierung der Planung anstreben, teilt das OK in der Medienmitteilung mit. Da voraussichtlich das Covid-Zertifikat eingesetzt werde, könne das Nachtleben im Schanzengraben grundsätzlich stattfinden. Zusammen mit den Schanzengraben-Ausstellern, dem Kanton sowie der Stadt Solothurn prüfe man mögliche Angebote. Details würden zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 30. Juni 2021 09:06
aktualisiert: 5. Juli 2021 08:17