News-Archiv


23.03.2017 07:11

London: Tat war islamistisch motiviert

Die Polizei konnte den Angreifer identifizieren. Er soll vom internationalen Terrorismus inspiriert gewesen sein. In London sei er als Einzeltäter aufgetreten, ist die Polizei sicher.



23.03.2017 06:43

Aarau: FDP will mit Hifiker zurück auf den Stapi-Stuhl

Die FDP bläst zum Gegenangriff: Nachdem ihr die SP bei der letzten Stadtpräsidentenwahl das Amt weggeschnappt hat, soll es nun Hanspeter Hilfiker für den Freisinn wieder richten und im September in Aarau den Stapistuhl erklimmen.



22.03.2017 17:10

London: Schüsse vor Parlamentsgebäude

Heute sind in London Schüsse gefallen. Die Polizei geht momentan von einem terroristischen Vorfall aus. Mehrere Personen wurden verletzt.



22.03.2017 16:41

Tag des Wassers

Während Jahrhunderten stellte das Abwasser aus Siedlungen eine der grössten Bedrohungen für den Menschen dar. Dank dem Bau von Kanalisationen zur Ableitung des Schmutzwassers verdoppelte sich die Lebenserwartung in den Städten.



22.03.2017 12:20

SO: Pensionskasse

Die Pensionskasse Kanton Solothurn erzielte im letzten Jahr eine Gesamtrendite von 4,2 Prozent. Trotz diesem Plus muss die PK auch 3 weitere Abgänge verzeichnen, die Gemeinden Zuchwil, Mümliswil und das Sportzentrum Zuchwil kehren der Pensionskasse den Rücken.

 



22.03.2017 11:44

Solothurn: Beschwerde zu Fernwärme abgelehnt

Die Stadt Solothurn kann Hauseigentümer zum Anschluss an das Fernwärmenetz verpflichten. Das Solothurner Verwaltungsgericht hat die Beschwerde gegen den Erschliessungsplan Fernwärme abgewiesen.



22.03.2017 07:12

Schönenwerd: Spatenstich für die neue Sporthalle

Der Startschuss ist gefallen: Im Beisein von Regierungsrätin Esther Gassler, Gemeindepräsident Peter Hodel sowie zahlreicher weiterer Gäste ist gestern der Spatenstich für die Sport- und Eventhalle Mittelland erfolgt.



22.03.2017 06:42

Eishockey: Niederlage für den SCL

Den Rapperswil-Jona Lakers ist zum Auftakt des Playoff-Finals in der NLB ein Break geglückt. Die St. Galler bezwangen den Qualifikationssieger Langenthal mit 5:2. Wir haben mit dem Verteidiger des SC Langenthals, Philipp Rytz, einen Rück- und Ausblick gewagt.



21.03.2017 17:10

Schönenwerd: Spatenstich für die neue Halle

Volley Schönenwerd ist die aktuell zweitbeste Herrenmannschaft im Schweizer Volleyball, muss aber die Heimspiele im Exil austragen. Das wird sich bald ändern: Der Spatenstich für die neue Sport- und Eventhalle ist für den Volleyballsport in der Region ein Meilenstein.



21.03.2017 16:41

Berufsmesse soll Schüler für Technik begeistern

In Bellach wurde heute die dritte Ausgabe der IB-Live eröffnet. Die Berufsmesse soll Schülern aus der Region Solothurn technische Berufe schmackhaft machen. Warum das so wichtig ist, erklärte Berner Alt-Nationalrat Rudolf Strahm in seiner Rede an der Eröffnungsfeier.



21.03.2017 16:00

SO: Regierung weibelt gegen Postschliessungen

Die Solothurner Regierung macht mobil gegen weitere Schliessungen von Poststellen im Kanton. Sie hat der Post einen Vorschlag unterbreitet, in dem verlangt wird, sämtliche von der Schliessung bedrohten Poststellen zu erhalten.



21.03.2017 12:19

Grenchen: Ohne Lotse, aber trotzdem sicher

Am Flugplatz Grenchen wird ab Ende Monat ein neues Modell getestet: An- und Abflug ohne einen Fluglotsen im Tower. Damit sollen Kosten gespart werden. Dennoch sei das neue Regime sicher, denn am Ende sei sowieso der Pilot für die Sicherheit verantwortlich.



21.03.2017 11:46

BE: Die Reitschulinitiative für ungültig erklärt

Drei Stunden lang hat das Berner Kantonsparlament darüber gestritten, ob es erlaubt sein soll, die Stadt Bern finanziell zu strafen wegen der Reitschule. Die Debatte ähnelte zeitweise einem juristischen Seminar. Am Schluss setzte sich Mitte-Links knapp durch, das Anliegen der Jungen SVP wurde für ungültig erklärt. Das letzte Wort hat aber das Bundesgericht.



21.03.2017 07:11

Zofingen: Knatsch um Heizung

Die Schulanlage Mühlethal in Zofingen wird saniert. Der Einwohnerrat hat einen Verpflichtungskredit von gut 1,8 Millionen Franken gesprochen. Für Diskussionen sorgte allerdings, welche Art Heizung montiert werden soll.



21.03.2017 06:43

BE: Knatsch um Reitschule

Darf die Stimmbevölkerung des Kantons Bern über die Berner Reitschule entscheiden? Oder geht das nur die Stadtberner etwas an? Der Grosse Rat spaltet sich an dieser Frage.



20.03.2017 17:10

May schickt Brexit-Antrag am 29. März nach Brüssel

Die britische Premierministerin Theresa May wird am 29. März den Austritt ihres Landes aus der EU beantragen. Neun Monate nach dem Brexit-Referendum macht sie so den Weg für die Verhandlungen mit Brüssel frei. Die EU-Mitgliedschaft endet voraussichtlich im März 2019.



20.03.2017 16:42

Aarwangen: eine Umfahrung sei dringend nötig

Die Umfahrung für Aarwangen sei dringend nötig, sagen die einen. Die anderen betiteln die geplante Verkehrssanierung als Luxusstrasse. Klar für die Umfahrungsstrasse ist die ehemalige Stadtpräsidentin von Burgdorf und SP Grossrätin des Kantons Bern, Elisabeth Zäch. Dies, obwohl nicht alle ihre Parteikollegen ihre Meinung teilen.



20.03.2017 12:21

Oberaargau: Ja-Komitee wirbt für Verkehrssanierung

Eine Umfahrungsstrasse würde die Sicherheit und Lebensqualität in der Region Aarwangen massgeblich steigern: Dieser Meinung ist das Ja-Komitee, das am Montag in Bern vor die Medien trat. Die Verkehrssanierung Aarwangen kommt am 21. Mai vors kantonale Stimmvolk.



20.03.2017 11:44

Wahlen SO: Bürgerliche uneins

"Nein, eine schriftlicher Vertrag zwischen SVP und FDP zur künftigen Zusammenarbeit war nie ein Thema", sagen die beiden Solothurner Parteipräsidenten unisono und widersprechen einem entsprechenden Artikel der Solothurner Zeitung. Ob die SVP Marianne Meister unterstützt beim zweiten Wahlgang, ist noch nicht entschieden.



20.03.2017 07:09

BE: Heute startet die März-Session

Die März-Session des Grossen Rates startet gleich mit einem heiklen Geschäft: der Berner Reitschule. Hier muss der Grosse Rat entscheiden, ob die Reitschul-Initiative der Jungen SVP gültig ist oder nicht.



19.03.2017 17:12

SO: weshalb nicht reformiert?

Der Kanton Solothurn ist katholisch. Das hätte aber auch anders kommen können - viele Menschen hatten reformiertes Gedankengut.



19.03.2017 12:18

FDP bestreitet Schulterschluss mit SVP

Laut der Solothurner Zeitung sollen FDP und SVP hinter verschlossenen Türen an einer Allianz schmieden. So soll sich die FDP in die Arme der SVP begeben, um Unter-stützung für ihre Regierungsratskandidatin Marianne Meister zu bekommen. Das sei nicht wahr sagt FDP Parteipräsident Christian Scheuermeyer gegenüber Radio 32.



18.03.2017 17:10

Trump fordert von Deutschland Geld

Kurz nach seinem Treffen mit der deutschen Kanzlerin Angela Merkel hat US-Präsident Donald Trump seine Forderung nach mehr Geld für die Verteidigung erneuert. Deutschland schulde der NATO und den USA "riesige Summen", erklärte Trump am Samstag auf Twitter.



18.03.2017 12:20

Wangen an der Aare: Zytgloggeturm öffnet seine Türe

Jahrhundertelang betrat nur der Wärter den Zeitglockenturm in Wangen an der Aare. Nun wird dieser als Teil des Ortsmuseums für die Öffentlichkeit zugänglich. 



18.03.2017 11:45

Rollstuhlsport: Macht Frei auch als Ü60 weiter?

Er hat ein unglaubliches Palmares:

15 Goldmedaillen an Olympischen Spielen, 14 Weltmeistertitel und diverse Rekorde gehören ihm, Heinz Frei aus Oberbipp. Dass er es auch mit bald 60 Jahren sportlich noch immer drauf hat, bewies er geradie diese Woche mit einem neuen Handbikerekord im Velodrome in Grenchen. Uns hat Heinz Frei verraten, wie es sportlich als Ü60 weitergehen soll.



18.03.2017 06:59

Bern: Kapo BE wappnet sich gegen Demos

Nachdem die Kundgebung von SVP-nahen Kreisen gegen die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative MEI abgesagt wurde, rechnet die Kantonspolizei Bern an diesem Wochenende doch mit Demonstrationen.



17.03.2017 17:11

Rentenreform nimmt letzte Hürde

Die Reform der Altersvorsorge hat am Freitagmorgen die letzte Hürde im Parlament genommen. Beide Räte hiessen die Vorlage in der Schlussabstimmung gut - ganz zur Freude von Bundesrat Alain Berset, aber zum Ärger von SVP und FDP.



17.03.2017 16:44

Eishockey: SCL schwört sich auf harte Serie ein

Erst heute haben die Spieler des SC Langenthal wieder trainiert. Man rechne mit einer harten Serie begründete Trainer Jason O'Leary seinen Entscheid. An der Taktik will er nicht viel ändern.



17.03.2017 12:19

CH: Ernährungsstudie des Bundes wird kritisiert

Diese besagt, dass der Durchschnitts-Schweizer zu viel Fleisch, Süsses und Fettiges esse. Joghurt, Nüsse und Pflanzen-Öl kämen hingegen zu kurz auf unserem Menuplan. Dass man deshalb die Ernährung umstellen soll, findet der deutsche Lebensmittelchemiker Udo Pollmer schwachsinnig.



17.03.2017 11:45

Rentenreform: Imark zwischen Hammer und Amboss

Der Solothurner SVP-Nationalrat Christian Imark geriet bei der Abstimmung zur Rentenreform zwischen Hammer und Amboss. Politiker von links und rechts versuchten ihn massiv zu bearbeiten. Dies zeigt wie brisant die Rentenreform ist.



17.03.2017 07:11

Der Bund gegen Stau und Unfälle

Der Bund will dem Stau und Unfällen den Kampf ansagen – dies mit den Wechseltextanzeigen, die schon heute an vielen Stellen entlang der Autobahn zu finden sind. Dort sollen nützliche Tipps zum verhindern von Stau und Unfällen stehen. 



16.03.2017 17:12

Parlament: Altersvorsorge ist gerettet

Im Nationalrat zählte heute jede Stimme: am Ende bekam die Reform exakt 101 Stimme – genau so viele, wie sie brauchte. Dies ist den Abweichlern zu verdanken. Und zu diesen zählen bei den Bürgerlichen auch zwei Nationalräte aus der Region – Ulrich Giezendanner und Christian Imark. Sie beide enthielten sich bei der Abstimmung.

 

Bild: t-online.de



16.03.2017 16:43

EHC Olten trennt sich von sieben Spielern

Nach einer schlechten Saison gibt es etliche Gespräche, die beim EHC Olten in diesen Tagen stattfinden – darunter auch schmerzhafte. So hat der Club entschieden, die auslaufenden Verträge mit den langjährigen Verteidigern Romano Pargätzi, Simon Schnyder und Remo Meister nicht mehr zu verlängern.



16.03.2017 12:19

Nordwestschweiz: bessere Schüler und Schulen

Die Kantone Solothurn, Aargau, Basel Land und Basel Stadt spannen im Bildungsbereich zusammen. Zum ersten Mal haben flächendeckend standardisierte Leistungsmessungen stattgefunden.



16.03.2017 11:43

BE: Roboter operiert taube Patienten

Schon seit Jahren setzen Chirurgen tauben Patienten ein Implantat ein, damit sie wieder hören können. Nach der OP hören aber nicht alle Patienten gleich gut. Deshalb soll jetzt ein Roboter der Uni Bern und des Inselspital ans Werk. 



16.03.2017 07:11

Niederlande: Rutte gewinnt die Wahlen

Rund 13 Millionen Niederländer haben gewählt: Die Partei von Ministerpräsident Mark Rutte geht als Siegerin dieser Wahl hervor. Erste Hochrechnungen zeigen: Rutte kann auf 32 der 150 Sitze im Parlament hoffen. Sein rechter Herausforderer Geert Wilders liegt nur auf Rang 3, er macht nach aktuellem Stand 20 Sitze.  

 



16.03.2017 06:43

Rentenreform: Showdown im Parlament

Heute kommt es im Parlament zum Showdown. Es wird entschieden, ob die Rentenreform die parlamentarische Beratung übersteht, oder ob sie scheitert. Es zeichnet sich zurzeit eine knappe Mehrheit für die Reform ab, aufgrund der Richtungsänderung der GLP. Das letzte Wort hat in jedem Fall das Volk.



15.03.2017 17:09

Grenchen: tiefe Wahlbeteiligung

Der Grenchner Stadtpräsident François Scheidegger hatte sich vor den Kantonsratswahlen ins Zeugs gelegt: Mit Flugblätter hat er die Stimmbevölkerung ermutigt, wählen zu gehen. Nur gerade ein Viertel hat dem Folge geleistet.



15.03.2017 16:42

Widerstand gegen schärferes Waffengesetz wächst

Das EU-Parlament hat nach den Anschlägen in Paris und Brüssel einem verschärften Waffengesetz zugestimmt. Der Widerstand in der Schweiz ist allerdings gross; unter den Gegnern sind auch Sicherheitspolitiker.



15.03.2017 12:20

Bätterkinden: Streit um RBS-Depot geht weiter

Bei der Mitwirkung zum neuen RBS-Depot in Bätterkinden beim Standort Leimgrube sind rund  Eingaben eingegangen. Darunter auch jene der IG Bätterkinden, die sich mit Händen und Füssen gegen den geplanten Standort wehrt.



15.03.2017 11:44

Eppenberggestein füllt Sondermülldeponie auf

Ab nächster Woche ist eine Lastwagenflut zwischen dem Eppenbergtunnel in Schönenwerd und Kölliken unterwegs. Weil die Zug-Strecke zwischen Olten und Aarau auf 4 Spuren ausgebaut wird, muss viel Gesteinsmaterial ausgehoben werden. Dieses soll die sanierte Sondermülldeponie in Kölliken wiederauffüllen.



15.03.2017 07:12

Olten: Frauenpower im zweiten Wahlgang

Bis gestern mussten sich die Oltner Stadtratskandidaten entscheiden, ob sie im zweiten Wahlgang nochmals antreten wollen. Nun ist klar: das Frauentrio Iris Schelbert von den Grünen, Marion Rauber von der SP und Monique Rudolf von Rohr von der FDP versuchen ihr Glück.



15.03.2017 06:42

Eishockey: SC Langenthal im Finale

Der SC Langenthal hat sich gegen Ajoie durchgesetzt – nun stehen die Oberaargauer im Finale. Dort treffen sie auf die Rapperswil Jona Lakers. Wir haben mit dem Langenthaler Stürmer Dario Kummer gesprochen.



14.03.2017 17:11

Rekordjahr für Solothurner Staatsanwaltschaft

Die Solothurner Staatsanwaltschaft hat derzeit so viel zu tun wie noch nie zuvor. Im vergangenen Jahr gingen neue Fälle mit 32‘839 Beschuldigten ein. Viel Arbeit bescherten der Staatsanwaltschaft jene Fälle, die nicht im Strafbefehlsverfahren erledigt werden konnten. 



14.03.2017 16:43

Im Solothurnischen wird es eng

Vergangene Prognosen der Bevölkerungsentwicklung lagen zu tief. Nun korrigiert auch der Kanton Solothurn die Zahlen nach oben. Bis ins Jahr 2040 könnten im Kanton 315'000 statt 270'000 wie heute leben. Trotzdem müsse die Raumplanung nicht über den Haufen geworfen werden, heisst es beim Kanton.



14.03.2017 12:20

SO: Wer darf regieren, wer zieht den kürzeren?

Drei Frauen treten an zum zweiten Wahlgang für die Solothurner Regierung. Zwei werden gewählt, eine wird verlieren. In der Favoritenrolle ist SP-Frau Susanne Schaffner, um den letzten Sitz dürften sich Marianne Meister (FDP) und Brigit Wyss (Grüne) duellieren (Bild: Solothurner Zeitung).



14.03.2017 11:45

Lichter aus im Brügglifeld

Gestern Abend ist kurz vor dem Anpfiff der Partie des FC Aarau gegen den FC Zürich der Strom ausgefallen. Kurz nach 20 Uhr geht das Licht wieder an, doch nur 27 Sekunden sind gespielt, und wieder wirds stockfinster und das Spiel wird abgebrochen.



14.03.2017 07:10

Olten: Die Stadt gibt den Schwarzen Peter weiter

Dass die Stadt Olten am Sonntagnachmittag zuerst falsche Wahlergebnisse publiziert hat, sei nicht allein der Fehler der Stadt - der Kanton habe ein Formular nicht richtig angepasst und trage eine Mitschuld, sagt Stadtschreiber Dietler.



14.03.2017 06:41

Olten: Kritik an Stadt wegen Wahlpanne

Eine Falschmeldung hat die Stadt Olten bei den Stadtratswahlen am vergangenen Sonntag auf Trab gehalten: es gebe keinen zweiten Wahlgang, fünf von zehn Kandidaten hätten die 10%-Hürde nicht überwunden. Kurz danach ist bekannt geworden, dass ein peinlicher Fehler passiert ist. Die Kandidaten sind "not amused".



14.03.2017 06:00

SO: das Frauentrio im zweiten Wahlgang

Susanne Schaffner (SP), Brigit Wyss (Grüne) und Marianne Meister (FDP) werden im 2.Wahlgang die zwei freien Regierungsratssitze unter sich ausmachen. Manfred Küng von der SVP und Nicole Hirt von der GLP werfen das Handtuch. Sie treten nicht mehr an am 23. April 2017 (Bild: Solothurner Zeitung).



13.03.2017 17:11

Für alle gibts Schulung - und für Eltern?

Elternsein ist nicht so einfach. Wie und wann helfe ich bei den Hausaufgaben? Wieviel Taschengeld ist gut? Um Eltern nicht allein zu lassen, gibt es in Burgdorf Vorträge, an denen nicht Schüler lernen, sondern Eltern.



13.03.2017 16:44

Wenn die Wahlverliererin eigentlich Gewinnerin ist

Die CVP des Kantons Solothurn hat den Titel Wahlverliererin erhalten, weil sie zwei Sitze im Kantonsrat eingebüsst hat. Dabei könnte man die Christdemokraten mit Fug und Recht auch als Gewinner bezeichnen, haben sie doch Wähleranteile gewonnen. Die kleinen Mitteparteien haben jedoch diesmal keine Bonussitze gebracht wie noch vor vier Jahren.



13.03.2017 12:18

Subingen: Michael Kummli mit Glanzresultat

Bei den Solothurner Kantonsratswahlen erreichte Michael Kummli von der FDP in seiner Gemeinde Subingen ein Glanzresultat. Er holte 755 Stimmen, bei 801 Personen, die ihre Stimme abgegeben haben. Durch seine regionale Verankerung sei ein solches Resultat möglich gewesen.



13.03.2017 11:43

Burgdorf: Wie mit Kindern lernen?

Eltern sind oft überfordert, wenn sie von ihren Kinder um Hilfe beim "Ufzgimache" gefragt werden. In Burgdorf gibt es deshalb eine ganze Reihe von Vorträgen zum Thema mit Kindern lernen. Die erste Ausgabe wurde von über 170 Eltern besucht.



13.03.2017 07:11

Wahlen SO: Schafft Links den grossen Coup?

Bei den Solothurner Regierungsratswahlen ist die Ausgangslage nach dem ersten Wahlgang äusserst spannend. Alle bisherigen Regierungsräte wurden wiedergewählt. Hinter ihnen positionierte sich ein Frauen-Trio, welches nun um die verbleibenden zwei Sitze kämpft.



13.03.2017 06:41

Wahlen SO: Unternehmer ersetzt Bauer

Bauernsekretär Peter Brügger von der FDP ist bei den Kantonsratswahlen im Kanton Solothurn überraschend abgewählt worden. An seiner Stelle nimmt für die Liberalen neu der Unternehmer Simon Michel Einsitz im Kantonsparlament.

 

Wetter: Freundlich und mild

Bise, Wolkenfelder und zeitweise Sonnenschein bestimmen das Wetter am Jurasüdfuss. Regen fällt kaum mehr. Temperaturen heute Donnerstag bis 15 Grad. Diese Wetterlage gilt auch für Freitag.

Facebook