News-Archiv


28.09.2016 17:11

„Disaster Victim Identification“ stellt sich vor

Bei einem Unglück mit vielen Todesopfern müssen diese identifiziert werden. In der Schweiz gibt es rund 300 ExpertInnen, die für den DVI im Einsatz stehen. Sie führen kriminaltechnische und medizinische Arbeiten an den Opfern durch, damit die Angehörigen schnell Gewissheit haben.



28.09.2016 16:41

Absturz Super Puma: Luftwaffenchef tief erschüttert

Beim Absturz eines Armee-Helikopters auf dem Gotthard sind beide Piloten ums Leben gekommen. Der Flughelfer wurde ins Spital gebracht. Luftwaffenchef Aldo Schellenberg zeigte sich "tief erschüttert". Möglicherweise hat der Helikopter eine Starkstromleitung touchiert.



28.09.2016 12:20

Stadt Olten budgetiert für 2017 schwarze Zahlen

Im kommenden Jahr soll die Stadt Olten wieder schwarze Zahlen schreiben. Der Stadtrat rechnet im Budget mit einem Gewinn von gut 3 Millionen Franken. Finanzdirektor Benvenuto Savoldelli sieht aber düstere Wolken am Horizont ...



28.09.2016 11:41

SO: Firmen wollen Steuerausfälle kompensieren

Im Rahmen der Unternehmenssteuerreform III muss der Kanton Solothurn den Steuersatz für Firmen massiv senken. Die Firmen wollen einen Teil der gesparten Steuern wieder an die öffentliche Hand zurückgeben, indem sie einen Fonds für Bildung und Kinderbetreuung schaffen wollen. Das wurde an einem Podium der Solothurner Wirtschaftsförderung innostep bekannt.



28.09.2016 07:10

SO: neues Energiegesetz

Neue Auflagen, Vereinheitlichungen und Mindeststandards – das alles bringt das neue Energiegesetz des Kantons Solothurn. Bis Ende Jahr ist es noch in der Vernehmlassung.



28.09.2016 06:42

Wie weiter mit dem Burkaverbot

Gestern hat der Nationalrat die parlamentarische Initiative zum Burkaverbot äusserst knapp angenommen. Trotzdem will der SVP-Nationalrat Walter Wobmann weiter Unterschriften sammeln für die entsprechende Initiative.



27.09.2016 17:09

Nationalrat will Burkas verbieten

Das Tragen von Burkas soll in der Schweiz verboten werden. Der Nationalrat hat knapp einem Verhüllungsverbot zugestimmt. Ganz zur Freude von Solothurner SVP Nationalrat Walter Wobmann.



27.09.2016 16:41

Mit 70 in die Zukunft

Die Hilfsorganisation Glückskette feiert ihr siebzigjähriges Bestehen. Ihren Anfang nahm die Spendenorganisation ein Jahr nach dem Zweiten Weltkrieg. Seither hat sich viel geändert und die Glückskette muss sich nun fit trimmen für die Zukunft.



27.09.2016 12:19

In Grenchen-Süd halten auch künftig Schnellzüge

Vor zwei Jahren schreckten die SBB die Region Grenchen auf. Es wurden Pläne gewälzt, die Schnellzüge in Grenchen-Süd nicht mehr halten zu lassen. Davon wird nun Abstand genommen. In Stadt und Region Grenchen ist man erleichtert, ebenso beim Kanton Solothurn.



27.09.2016 11:44

Frischer Wind in der Verenaschlucht

Der 55-jährige Michael Daum ist der neue Einsiedler in der Verenaschlucht. Am Samstag beginnt er mit seiner Arbeit. Er habe einen Ruf verspürt, dorthin zu gehen und zu bleiben.



27.09.2016 07:10

Hitzige TV-Debatte zwischen Trump und Clinton

Hillary Clinton und ihr Widersacher Donald Trump sind im Rennen um die Wahl zum nächsten US-Präsidenten zum ersten von bis zu drei TV-Duellen aufeinandergetroffen. Die Debatte wurde weltweit ausgestrahlt.



27.09.2016 06:42

Verenaschlucht hat einen neuen Einsiedler

Die Verenaschlucht in Rüttenen erhält einen neuen Einsiedler. Es ist der 55-jährige Michael Daum aus Deutschland. Gestern Abend wurde er vom Solothurner Bürgerrat einstimmig gewählt. Er hat vor, länger zu bleiben als die letzte Einsiedlerin Schwester Benedikta, die nur gerade eineinhalb Jahre blieb.



26.09.2016 17:09

„Held der Region“: Urs Bütikofer aus Kernenried

Urs Bütikofer aus Kernenried hat in seinem Stall eine Heizzentrale mit Schnitzelsilo gebaut. Damit produziert er Strom für das halbe Dorf. Aus Gründen der Nachhaltigkeit produziert er den Strom für die Anlage mit einer Solaranlage auf seinem Dach. 



26.09.2016 16:42

Lösungen für die steigenden Krankenkassenprämien

Auch nächstes Jahr steigen die Krankenkassenprämien wieder massiv an. Lösungen sind gefragt. Margrit Kessler vom Schweizerischen Patientenschutz hat Ideen: Sie liess sich vom Gesundheitssystem in den USA inspirieren.



26.09.2016 14:00

Aarburg: zwei Hunde in der Aare ertränkt

Das war ein grausiger Fund: Am Samstagnachmittag entdeckte ein Spaziergänger in der Aare zwei tote Hunde. Die Polizei hat den Mann der Hundehalterin festgenommen, er soll die zwei Hunde ertränkt haben.



26.09.2016 12:19

Die Krankenkassenprämien steigen um 4,5 Prozent

Auch im nächsten Jahr steigen die Krankenkassenprämien. Den Kanton Solothurn trifft der Anstieg stark: In Solothurn steigen die Prämien um 5,8 Prozent. Im Kanton Aargau und Bern steigen sie um weniger als 4 Prozent. Schuld an den höheren Prämien sind die immer teureren Behandlungen, aber auch die immer ältere Bevölkerung.



26.09.2016 11:45

Langenthal: Kuriosum bei Stapiwahlen

Im Sport gilt: Ein Fan jubelt über den Sieg seiner Mannschaft. Und in der Politik gilt: Ein Parteimitglied freut sich über den Sieg seiner Partei. Bei der Wahl des Stadtpräsidenten in Langenthal ist das aber für einmal anders: Hier schadet der Sieg des Stapikandidaten den eigenen Parteimitgliedern...



26.09.2016 07:09

Langenthal: Zweiter Wahlgang für Stapi-Wahl nötig

Für die Stadtpräsidentenwahlen in Langenthal braucht es einen zweiten Wahlgang. Weder der von den Bürgerlichen portierte Stefan Costa (FDP) noch der von Mitte-Links unterstützte Reto Müller (SP) noch der parteilose Hans-Jürg Schmied übertrafen am Sonntag das absolute Mehr.



26.09.2016 06:40

Parlament nach "AHVplus"-Initiative unter Zugzwang

Nach der Ablehnung der "AHVplus-Initiative" richtet sich der Blick auf die Reform der Altersvorsorge. Nur einen Tag nach dem Abstimmungssonntag beginnt im Nationalrat die mehrtägige Debatte zur AHV-Reform. 



25.09.2016 17:50

Langenthal: Gemeinderat Rüegger (EVP) abgewählt

Trotz eines persönlich guten Resultats wurde der Langenthaler EVP-Gemeinderat Daniel Rüegger heute abgewählt. Sein Sitz holte die linke Liste in der Person des Grünen Matthias Wüthrich. Die Mehrheitsverhältnisse sind aber gleich geblieben, die Bürgerlichen bleiben in der Mehrheit.



25.09.2016 17:11

Ein unspannender Abstimmungssonntag

Zweimal Nein bei den Initiativen "AHV Plus" und "Grüne Wirtschaft" - einmal Ja zum Nachrichtendienstgesetz. Dies das Verdikt des Schweizer Volkes am Abstimmungssonntag. Die Ergebnisse waren bei allen Vorlagen deutlich, so dass nie Spannung aufkam. 



25.09.2016 16:36

Langenthal: Müller in Front, aber nicht gewählt

Bei den Wahlen ins Langenthaler Stadtpräsidium ist ein zweiter Wahlgang nötig. Die Nase vorn hat Reto Müller (SP), doch Stefan Costa (FDP) ist ihm dicht auf den Fersen. Den zweiten Wahlgang nötig gemacht hat der Parteilose Hansjürg Schmied.



25.09.2016 12:18

Abstimmungen: Zweimal Nein, einmal Ja

Die Eidgenössischen Vorlagen sind entschieden. Die beiden Initiativen für eine Grüne Wirtschaft und für höhere AHV-Renten sind abgelehnt, angenommen wird das neue Nachrichtendienstgesetz. Die Spannung war schon kurz nach dem Mittag draussen, knapp wurde es bei keiner der drei Vorlagen.



24.09.2016 17:11

Gerlafingen: 16 Mädchen am Tüfteln

In Gerlafingen haben am Samstagnachmittag 16 Mädchen getüftelt. Das Projekt „tüftlerin.ch“ führt in diesem Jahr Technik-Workshops extra für Mädchen durch. Der Kurs ist beliebt und die Mädchen erwiesen sich als begabt.



24.09.2016 12:19

Solothurn: 20-tausend Franken für Brunnen

Weil die Stadt Solothurn ihre 11 historischen Brunnen derart gut hegt und pflegt, hat der Stadtpräsident Kurt Fluri heute den Brunnen-Preis der Hauenstein-Stiftung überreicht bekommen. Die Solothurner Brunnen haben auch für den Stapi eine besondere Bedeutung – vor allem einer!



23.09.2016 17:11

Was bringt die HESO für die Gastregion?

Heute Nachmittag feierte die 39. Solothurner Herbstmesse Eröffnung. Mit dabei ist auch das Haslithal als diesjährige Gastregion. Aber profitiert eine Region wirklich von dem Auftritt an der HESO?



23.09.2016 16:42

Schweizer Alpenclub erlebt einen Boom

Der Schweizer Alpenclub zählt mittlerweile 150'000 Mitglieder. Besonders beliebt sind dabei Ski-Touren und das Bergsteigen. Diesen Trend spürt man auch bei den SAC-Sektionen in der Region. Jedoch nicht ganz überall.



23.09.2016 11:44

Horriwil: Der Ärger um das neue Dorfzentrum

In einem Punkt sind sich alle einig: In Horriwil soll ein neues Dorfzentrum entstehen. Die Frage ist nur, wie dieses geplant werden soll. 70 Einsprachen sind gegen die Pläne des Gemeinderats eingegangen. Diese sind nun fürs Erste überraschend vom Tisch. Dafür hat der Gemeindepräsident den Hut genommen. 



23.09.2016 07:10

Horriwil: Der Gemeindepräsident will nicht mehr

Der Gestaltungsplan im Dorfzentrum Nord in Horriwil sorgt für Ärger im Gemeinderat. Jetzt hat der Gemeindepräsident Franz Schreier genug: Er gibt sein Amt ab. Nun will er schauen, ob andere seinen Job besser machen.



23.09.2016 06:43

Der „Aufstand der Anständigen“ jährt sich

Vor genau einem Jahr haben sie sich in Aarau getroffen: 4000 Personen aus über 60 Organisationen. Sie wollten für eine bessere Asylpolitik in der Schweiz demonstrieren. Die Aktion hat nachhaltig etwas verändert, sind sich die Initianten sicher.



22.09.2016 17:10

Christoph Spycher neuer YB-Sportchef

Nach einigen wirren Tagen haben die Young Boys wieder eine komplette sportliche Führung auf und neben dem Rasen. Der neue Sportchef heisst Christoph Spycher, 38-jährig. Er ist kein Ur-YBler, aber ein Ur-Berner.



22.09.2016 12:19

Feldbrunnen: Baustelle sorgt für Verkehrschaos

Seit Mitte Juni ist die wichtigste Zufahrtsstrasse nach Solothurn nur noch einspurig befahrbar. Viele Autofahrer weichen darum von der Baselstrasse auf die Quartierstrassen in Riedholz ab. Zum Ärgernis der Anwohner. Die Baustelle in Feldbrunnen ist allerdings erst der Anfang eines Monsterbauprojekts.



22.09.2016 11:45

SBB baut 1400 Stellen ab

Bis 2020 will die SBB ihre Kosten um 1,2 Milliarden Franken senken, nicht zuletzt, um die Preise im Personenverkehr stabil zu halten. Diesem Sparprogramm fallen in den nächsten Jahren insgesamt 1400 Stellen zum Opfer.



22.09.2016 07:11

Langenthal: Wahlen am Wochenende

Zahlreiche politische Ämter werden in Langenthal neu besetzt. Gewählt wird ein neuer Stadtpräsident, ein neuer Gemeinderat und ein neues Stadtparlament. Die Vorschau im Beitrag.



22.09.2016 06:41

MEI: Inländervorrang Light soll umgesetzt werden

Mit dem Inländervorrang Light soll die Masseneinwanderungs-Initiative umgesetzt werden. Der Nationalrat hat gestern Eintreten beschlossen. Einem Konflikt mit der EU versucht man aus dem Weg zu gehen.



21.09.2016 17:10

Die grosse Debatte beginnt

Im Nationalrat wird heute die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative diskutiert. Der Vorschlag der vorberatenden Kommission passt vor allem einer Partei nicht - der SVP.



21.09.2016 16:41

Flüchtlingskinder in der Schule

In den Klassenzimmern der Region Olten werden auch Flüchtlingskinder unterrichtet. Dabei gibt es Hindernisse. Beispielsweise die Sprache.



21.09.2016 12:19

Schnottwil: neues Zentrum Chronehof

In der Gemeinde Schnottwil wurde ein altes Bauernhaus umgebaut und umfunktioniert. Das Ziel: Der «Chronehof» soll das neue Zentrum des Dorfs werden. Dahinter steht nicht etwa eine Pensionskasse, sondern eine regionale Investorengruppe.



21.09.2016 11:43

Weissenstein: Lockerung Sonntagsfahrverbot

Autofahrer sollen in Zukunft bei gewissen Anlässen am Sonntag auf den Weissenstein fahren dürfen, der Kanton hat dazu ein gelockertes Verkehrsreglement präsentiert. Die Gemeinde Oberdorf ist mit den Vorschlägen zufrieden, es gibt aber auch Widerstand.



21.09.2016 07:11

SO: Attestausbildungen ein Erfolg

Jugendliche, die Mühe haben in der Schule, sollen nicht auf der Strecke bleiben. Für sie gibt es Attestausbildungen. Diese sind im Kanton Solothurn ein Erfolg, melden die Behörden.

 



20.09.2016 17:10

Kirchberg: Ein Volks-Nein ohne Folgen

In Kirchberg hat das Volk im Juni Nein gesagt zu einem happigen Nachkredit für die Saalbau-Sanierung. Doch das Geld war schon ausgegeben, Abstimmung hin oder her. Der Gemeinderat hat seither versucht, den angerichteten Schaden mit einer Informationsoffensive in Grenzen zu halten.



20.09.2016 16:41

SO: Erfolg mit der Attestausbildung

Jugendliche mit einer Lernschwäche haben seit ein paar Jahren die Möglichkeit, eine zweijährige Grundausbildung zu machen, um schliesslich ein eidgenössisches Berufsattest zu erhalten. Nun belegen Zahlen: Im Kanton Solothurn schliessen besonders viele Jugendliche die Attestlehre erfolgreich ab. Etwa im Bereich Logistik.



20.09.2016 12:19

SO: Steuerhölle Holderbank darf Steuern senken

Vor zwei Jahren verknurrte der Kanton Solothurn Holderbank im Thal zu einer deftigen Steuererhöhung. Nun ist die Finanzlage massiv besser, und Holderbank darf im nächsten Jahr den Satz wieder senken von 150 auf 135 Prozent. Voller Vertrauen ist der Solothurner Regierungsrat aber (noch) nicht.



20.09.2016 11:44

Olten: Rollstuhlsportlerin mit Träumen

Cynthia Mathez hat vor acht Jahren die Diagnose Multiple Sklerose erhalten. Trotzdem spielt sie erfolgreich Para-Badminton und will nun an ein Turnier in Kolumbien reisen.



20.09.2016 07:11

Sanierung Weissensteintunnel in Griffnähe

Gestern hat der Ständerat Ja gesagt zur Finanzierung der Bahninfrastruktur. In den nächsten vier Jahren fliessen somit gut 13 Milliarden Franken in deren Erhaltung. Darin enthalten ist auch eine Reserve für den Weissensteintunnel. Nationalrat Stefan Müller Altermatt ist deshalb optimistisch, dass es mit der Sanierung doch klappt:



20.09.2016 06:41

Burgdorf: Wunderkammern im Schloss bewilligt

Im Schloss Burgdorf soll es künftig sogenannte Wunderkammern geben. Der Burgdorfer Stadtrat hat gestern einstimmig dem neuen Museumskonzept zugestimmt und einen Kredit von 500'000 Franken für dessen Umsetzung gutgeheissen. Stadtpräsidentin Elisabeth Zäch ist hoch erfreut...



19.09.2016 17:10

Das Chlöpfibeerimoos verwaldet

Das Chlöpfibeerimoos beim Burgäschisee muss gerettet werden. Anhand von Luftbildern konnte man feststellen, dass sich das Hochmoor seit dem Zweiten Weltkrieg stark verändert hat. Mit baulichen Massnahmen werden nun unter anderem sogenannte „Schlucklöcher“ verschlossen. Heute war Baustart.



19.09.2016 16:41

Endlich wieder Eis in Huttwil

Fünf Jahre gab es in der Eishalle in Huttwil kein Eis. Nun wird die Halle im November wieder eröffnet. Platz haben sollen Breiten-, Schul- und Leistungssport.



19.09.2016 16:30

Gunzgen: Entführer gesteht sexuellen Missbrauch

Ein 12-jährige Junge aus Gunzgen (SO) wurde lange vermisst; schliesslich wurde er in einer Wohnung in Düsseldorf gefunden. Nun hat der 35-jährige Deutsche, bei dem der Knabe gefunden wurde, gestanden, ihn sexuell missbraucht zu haben.



19.09.2016 12:20

YB: Rihs-Brüder entschuldigen sich

Im Chaos rund um die Young Boys sind heute die Investoren Andy und Hans-Ueli Rihs vor die Medien getreten. Sie haben sich für das Tohuwabohu in den letzten Tagen entschuldigt. Viel Neues hatten die Gebrüder allerdings nicht zu erzählen.



19.09.2016 11:43

Juncker zu Besuch in der Schweiz

Bundespräsident Johann Schneider-Amman trifft sich am Nachmittag in Zürich mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Grosses Thema wird die Masseneinwanderungsinitiative sein. Resultate wird es allerdings kaum geben.



19.09.2016 07:10

YB: Die Fans sind verärgert

Dass YB im Cup gestern einen 7 zu 1 Sieg feiern konnte ging an diesem Wochenende unter. Die Fans sind nach dem Chaos der letzten Woche sauer auf den Verwaltungsrat. Das Cup-Spiel gestern musste wegen einer Störaktion unterbrochen werden. Heute lädt YB zu einer Medienkonferenz.



19.09.2016 06:41

Paralympics: Fünf Medaillen für die Schweiz

An den Paralympics haben die Schweizer fünf Medaillen gewonnen. Vier von ihnen gewann Marcel Hug, eine gewann Tobias Fankhauser. Damit bleiben die Schweizer hinter den Erwartungen zurück. Darüber muss man aber nicht traurig sein.

 

Wetter: Freundlich

Morgen Donnerstag erst Nebelfelder, dann schönes und sonniges Herbstwetter bei 23 Grad.

Facebook