Hansjörg Knecht, SVP | Quelle: hansjoerg-knecht.ch
Marianne Binder, CVP | Quelle: cvp-aargau.ch
Thierry Burkart, FDP | Quelle: thierry-burkart.ch
Cédric Wermuth, SP | Quelle: facebook/cedricwermuth
zurück zu News
Kanton Aargau

Zwei neue Ständeräte gesucht

Hansjörg Knecht, SVP | Quelle: hansjoerg-knecht.ch
Marianne Binder, CVP | Quelle: cvp-aargau.ch
Thierry Burkart, FDP | Quelle: thierry-burkart.ch
Cédric Wermuth, SP | Quelle: facebook/cedricwermuth
zurück zu News

Die beiden bisherigen Aargauer Ständeräte treten nicht mehr an: Schluss mit Bundesbern, heisst es für Pascale Bruderer von der SP und Philipp Müller von der FDP.

Die SVP hat im Aargau schon vor acht Jahren den Sitz im Ständerat verloren. Für sie versucht Nationalrat Hansjörg Knecht nun zum zweiten Mal, ins Stöckli einzuziehen. Dabei setzt er auf klare Positionen:

Was Hansjörg Knecht wichtig ist:

Für die CVP kandidiert Marianne Binder. Die Aargauer Parteipräsidentin hat einen Sitz im Grossen Rat; und sie ist überzeugt, dass sie Wähler selbst mit unbequemen Wahrheiten gewinnen kann:

Was Marianne Binder wichtig ist:

Thierry Burkart möchte den FDP-Sitz im Ständerat halten. Der Nationalrat gilt als Favorit: Er baut darauf, als Sachpolitiker parteiübergreifend Stimmen zu holen:

Was Thierry Burkart wichtig ist:

Als Herausforderer von links ins Rennen geht SP-Nationalrat Cédric Wermuth. Er hat das grösste Budget aller Aargauer Ständeratskandidaten, und im Wahlkampf setzt er auf moderne Methoden:

Was Cédric Wermuth wichtig ist:

Wer hat am Ende die Nase vorn, beim Wettstreit um die beiden Aargauer Ständeratssitze? Der Politologe Lukas Golder gibt seine Einschätzung:

Einige neue Gesichter könnten in den Nationalrat kommen. Gleichzeitig steht die SVP im Aargau unter Druck:

Bei den Wahlen zum Nationalrat gibt es eine spezielle Seniorenliste, als Antwort auf die „Altersguillotine“:

Die Aargauer wählen auch ein neues Regierungsmitglied, als Ersatz für Gesundheitsdirektorin Franziska Roth. Sechs Kandidaten treten an, die grössten Chancen dürften die Vertreter von SP und SVP haben:

 

Im Kanton Bern gibt es zwei Favoriten, den bisherigen Ständerat Hans Stöckli (SP) und Regierungsrätin Beatrice Simon (BDP).

Im Kanton Solothurn spricht viel für die beiden bisherigen Ständeräte Pirmin Bischof (CVP) und Roberto Zanetti (SP).

 

 

zurück zu News

Goldies
Schlager
Rock
Hits
Special
On Air

Oldies but Goldies
Schlagerhits
Rock it!
Top Hits Forever
Best of 80s
Live aus dem Studio
Goldies
Oldies but Goldies
Schlager
Schlagerhits
Rock
Rock it!
Hits
Top Hits Forever
Special
Best of 80s
On Air
Live aus dem Studio
Filter zurücksetzen
Goldies
Schlager
Rock
Hits
Special
On Air
          bis
          Uhr

          {{title}}

          Hot 32

          Externer Player
          Goldies
          Schlager
          Rock
          Hits
          Special
          On Air
          Goldies
          Schlager
          Rock
          Hits
          Special
          On Air