zurück zu News
Burgdorf

Triage – wenn der Platz knapp wird

zurück zu News

Wer bekommt ein Bett, wenn die Intensivstationen überfüllt sind, und wer nicht?
Bei hohen Coronafallzahlen und starker Auslastung der Spitäler kommt diese Frage immer wieder auf.

Die Triage ist auch immer ein ethischer Entscheid.

Gesundheitsökonome Willy Oggier forderte gegenüber TA-Media Zeitungen, dass Coronaskeptiker im Kampf um das letzte Intensivstationsbett hinten angestellt werden sollen. Der klinische Ethiker am Universitätsspital Basel Jan Schürmann hält nichts von dieser Aussage. Es gäbe klare Richtlinien, nach denen eine Triage im Notfall durchgeführt werde. Die Gesinnung spiele keine Rolle.

Die Triage sei laut der leitenden Ärztin Medizin der Intensivstation im Spital Emmental in Burgdorf, Frau Dr. Brigitte Ulrich nichts Neues. Während einer Grippesaison käme diese regelmässig zum Einsatz. Patienten, welche keinen Platz mehr haben, würden in eine andere Abteilung eingeteilt oder in ein anderes Spital überwiesen.

Die Abläufe sind also schon Routine, dass Ausmass während der Corona-Pandemie ist aber neu und grösser.

Zu einem Ernstfall, dass einem Patient keinen Platz geboten werden konnte, sei es im Spital Emmental in Burgdorf glücklicherweise noch nie gekommen, so Brigitte Ulrich. Damit das weiterhin so bleibt: Hände waschen, Abstand halten und Maske tragen!

zurück zu News

Goldies
Schlager
Rock
Hits
Special
On Air

Oldies but Goldies
Schlagerhits
Rock it!
Top Hits Forever
Best Of X-Mas
Live aus dem Studio
Goldies
Oldies but Goldies
Schlager
Schlagerhits
Rock
Rock it!
Hits
Top Hits Forever
Special
Best Of X-Mas
On Air
Live aus dem Studio
Filter zurücksetzen
Goldies
Schlager
Rock
Hits
Special
On Air
          bis
          Uhr

          {{title}}

          Hot 32

          Externer Player
          Goldies
          Schlager
          Rock
          Hits
          Special
          On Air
          Goldies
          Schlager
          Rock
          Hits
          Special
          On Air