Quelle: pixabay.com
zurück zu News
Oftringen

Tierquälerfall hat Konsequenzen

Quelle: pixabay.com
zurück zu News

Veterinäramt hatte zu wenig durchgegriffen

Im Februar wurde in Oftringen ein Mann wegen Verdacht auf Tierquälerei festgenommen.

Nun ist der 57-jährige wieder aus der Haft entlassen worden. Der Veterinärdienst des Kantons Aargau sprach mit sofortiger Wirkung ein Tierhalteverbot aus.
Während einer Patrouillenfahrt der Kantonspolizei Aargau Anfang Woche wurde ein totes Schaf auf einer Weide in Oftringen entdeckt. Dies veranlasste die Polizisten, eine nähere Kontrolle vorzunehmen. Dabei wurde festgestellt das die Tiere unter miserablen Zuständen gehalten werden. Es wurden mehrere tote, sogar bereits verweste Tiere festgestellt. Der 57-jährige Schweizer wurde vorläufig festgenommen. Die noch lebenden Tiere in Oftringen befinden sich teilweise in sehr schlechtem Zustand und wurden in geeigneter Weise untergebracht.

Nach einer Analyse des Falls will das Aargauer Veterinäramt Massnahmen ergreifen, um in Zukunft weitere Fälle zu vermeiden.

zurück zu News

Goldies
Schlager
Rock
Hits
Special
On Air

Oldies but Goldies
Schlagerhits
Rock it!
Top Hits Forever
Best Of The 80s
Live aus dem Studio
Goldies
Oldies but Goldies
Schlager
Schlagerhits
Rock
Rock it!
Hits
Top Hits Forever
Special
Best Of The 80s
On Air
Live aus dem Studio
Filter zurücksetzen
Goldies
Schlager
Rock
Hits
Special
On Air
          bis
          Uhr

          {{title}}

          Hot 32

          Externer Player
          Goldies
          Schlager
          Rock
          Hits
          Special
          On Air
          Goldies
          Schlager
          Rock
          Hits
          Special
          On Air