Quelle: zvg
Quelle: zvg
Quelle: zvg
zurück zu News
Langenthal

Stadt verschenkt 30’000 Franken

Quelle: zvg
Quelle: zvg
Quelle: zvg
zurück zu News

Die Stadtvereinigung Langenthal hat in der Marktgasse innerhalb von zwei Stunden 30'000 Franken an die Bevölkerung verteilt. Die einmalige Aktion "Stadt-Batze" fand grossen Anklang. Rund 450 Personen haben davon Gebrauch gemacht und für insgesamt 150'000 Franken "Stadt-Batzen" bezogen, für die sie aber lediglich 120'000 Franken bezahlen mussten.

Die Idee entstand in Olten und schlug wie ein Blitz ein: Gewerbe Olten verkaufte Gutscheine des Oltner Detailhandels zu stark reduzierten Preisen an die Bevölkerung. Nach dieser erfolgreichen Aktion reagierten die Verantwortlichen der Stadtvereinigung Langenthal (SVL) blitzschnell, denn sie waren überzeugt: Was in Olten funktioniert hat, sollte auch in Langenthal möglich sein. So schuf die SVL den „Stadt-Batzen“, den man in einer einmaligen Aktion an einem Stand auf dem Wochenmarkt im Wert von 100, 250 und 500 Franken zum Kauf anbot. Das interessante daran war, dass die SVL den „Stadt-Batzen“ mit einer Vergünstigung von 20 Prozent verkaufte, das heisst, wer „Stadt-Batzen“ im Wert von 500 Franken bezog, zahlte dafür lediglich 400 Franken. Der Käufer erhielt so praktisch 100 Franken bar auf die Hand. Die „Stadt-Batzen“ können bis 31. Dezember 2021 bei allen Langenthaler Geschäften eingelöst werden, die auch die normalen SVL-Gutscheine entgegennehmen.

Auch „Reserve-Batzen“ wurden verkauft
Was in Olten funktioniert hatte, war tatsächlich auch in Langenthal möglich: Bereits eine Viertelstunde vor dem Start der Aktion versammelten sich rund 40 Personen vor dem Stand der Stadtvereinigung beim „Choufhüsi“. Und der Andrang liess nicht nach. Das anwesende SVL-Team hatte alle Hände voll zu tun: Antragsformulare der Bezüger ausfüllen, „Stadt-Batzen“ in der entsprechenden Summe bereitstellen, Geld einkassieren. Der SVL-Vorstand hatte im Vorfeld der Aktion eine Limite für die „Stadt-Batzen“ von 100 000 Franken festgesetzt. Aufgrund der Erfahrungen in Olten wurde jedoch eine Reserve-Menge an „Stadt-Batzen“ im Wert von weiteren 50 000 Franken gedruckt.

Bereits nach etwas mehr als 60 Minuten waren die Verantwortlichen gezwungen, über das weitere Vorgehen der Aktion zu beraten. Einhellig war man der Meinung, auch die restlichen 50 000 „Stadt-Batzen“ zum Verkauf anzubieten. Nach etwas mehr als zwei Stunden waren sämtliche „Stadt-Batzen“ an rund 450 glückliche Bezüger verkauft, die von der SVL total 30 000 Franken erhielten.

„Stadt-Batzen“ wurden sogleich eingelöst
„Die Aktion war ein voller Erfolg“, zeigte sich SVL-Präsident Peter Frei am Ende zufrieden. Er wies darauf hin, dass man während des Morgens sehr viele lobende Worte zu dieser Aktion habe entgegennehmen dürfen. Frei sprach denn auch davon, dass man mit dem Verkauf der „Stadt-Batzen“ in diesen schwierigen Zeiten das Haushaltsbudget von Familien und Einzelpersonen entlasten sowie den örtlichen Detailhandel und das Gewerbe stärken wollte. Das sei vollauf gelungen, wie die vielen positiven Reaktionen gezeigt hätten. Glücklich zeigten sich auch einige Detaillisten, die erfreut zur Kenntnis nehmen durften, dass etliche Bezüger von „Stadt-Batzen“ umgehend in ihr Geschäft kamen und diese einlösten.

Daneben gab es aber auch ein paar wenige Unglückliche, die zu spät erschienen und nicht mehr von der Aktion profitieren konnten, weil bereits alle „Stadt-Batzen“ verkauft waren, obwohl die veröffentlichte Verkaufszeit noch nicht abgelaufen war. „Wir waren uns bewusst, dass die Situation eintreffen könnte, dass bereits vor Ablauf der Verkaufszeit keine Wertkarten mehr zur Verfügung stehen“, bemerkte Peter Frei, der jedoch darauf hinwies, dass die SVL schlicht und einfach nicht mehr Geld zur Verfügung gehabt habe, um noch mehr „Stadt-Batzen“ zu verkaufen. Denn die Deckungslücke von 30 000 Franken muss die SVL mit der Auflösung von Reserven sowie allfälligen Sponsoringbeiträgen finanzieren. Bis auf einige wenige hätten die leer ausgegangenen Personen aber verständnisvoll reagiert, bemerkte Frei. (textwerk/war)

zurück zu News

Goldies
Schlager
Rock
Hits
Special
On Air

Oldies but Goldies
Schlagerhits
Rock it!
Top Hits Forever
Best Of The 90s
Live aus dem Studio
Goldies
Oldies but Goldies
Schlager
Schlagerhits
Rock
Rock it!
Hits
Top Hits Forever
Special
Best Of The 90s
On Air
Live aus dem Studio
Filter zurücksetzen
Goldies
Schlager
Rock
Hits
Special
On Air
          bis
          Uhr

          {{title}}

          Hot 32

          Externer Player
          Goldies
          Schlager
          Rock
          Hits
          Special
          On Air
          Goldies
          Schlager
          Rock
          Hits
          Special
          On Air