Symbolbild_Praktikant-Radio-32-1024x683
Foto: Radio 32
Mittelland

Radiotag der Berufsbildung

Am Mittwoch, 5. Mai 2021, findet zum 13. Mal der Interkantonale Tag der Berufsbildung statt – auch Radiotag genannt.

Fast 30 Regionalradios in 21 Kantonen berichten über aktuelle Themen der Berufsbildung. Natürlich steht in diesem Jahr die Coronakrise im Fokus. Wie haben Lernende das letzte Jahr erlebt in Branchen, die stark von der Pandemie beeinflusst waren? Wie läuft die Berufswahl, wenn Schnuppern nur unter erschwerten Bedingungen oder gar nicht möglich ist? Und finden Lehrabgänger*innen einen Job?

Lehrabgänger haben gute Chancen auf eine Stelle

5. Mai 2021 - 18:22

Amt für Arbeit und Wirtschaft Kt. Solothurn

Jürg Tucci

Radio 32

Die Lehrlingsausbildung im Altersheim während der Pandemie

5. Mai 2021 - 08:45

Altersbetreuung GAG in Oensingen

Mit Monika Imhof, Berufsbildungsverantwortliche

Radio 32

Schnuppern ist während Corona erschwert – aber es gibt Alternativen

5. Mai 2021 - 09:11

Berufs-, Studien-, und Laufbahnberatung (BSLB) Solothurn

Mit Renato Delfini, Leiter BSLB

Radio 32

Der Solothurner Bildungsdirektor Remo Ankli zur aktuellen Lehrstellensituation

5. Mai 2021 - 13:54

Departement für Bildung und Kultur

Mit Remo Ankli, Regierungsrat Kanton Solothurn

Wie geht es den Lernenden in der gebeutelten Gastrobranche?

5. Mai 2021 - 13:53

Gastronomiebranche während Corona

Mit Katharina Sladek, Restaurant Managerin Hotel Storchen in Schönenwerd

Die Berufswahl während Corona ist anders – die Schulen sind gefordert

5. Mai 2021 - 16:59

Kreisschule in Mittelgösgen

Mit Andreas Basler, Schulleiter

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 29. April 2021 08:51
aktualisiert: 6. Mai 2021 07:08