Ärzte ohne Grenzen wird 50!
Foto: Zur Verfügung gestellt
Jubiläum

Ärzte ohne Grenzen wird 50!

Seit 50 Jahren leisten sie medizinische Nothilfe: Ärzte ohne Grenzen. Ein langjähriger Helfer erzählt im Interview von seinen Erlebnissen.

Aufgewachsen in Deutschland, ist Otmar Halfmann schon in seinen jungen Jahren sehr interessiert am Weltgeschehen. Mit Anfang 20 reiste er das erste Mal für die deutsche Entwicklungshilfe nach Sambia. Dort merkte er, dass das noch nicht ganz das Richtige für ihn ist. Er wollte konkreter helfen können. Also kam er auf die Idee, sich bei «Ärzte ohne Grenzen» zu engagieren.

Mit 65 Jahren leistete er seinen ersten Einsatz im Südsudan. Rund 3 Jahre später lebt er in Lyss und wartet nun einen potentiellen nächsten Einsatz ab.

11. Oktober 2021 - 12:24

Mehr über die Hintergründe der humanitären Tätigkeit von Otmar Halfmann

Otmar Halfmann auf seiner Mission.

Foto: Zur Verfügung gestellt
11. Oktober 2021 - 17:11

Otmar Halfmann über seinen Alltag als Logistiker im Südsudan und die Zusammenarbeit mit einheimischen Mitarbeitenden

Radio 32
12. Oktober 2021 - 10:19

Otmar Halfmanns: Sein Fazit zu 3 Monaten im Südsudan

Quelle: Radio 32
veröffentlicht: 11. Oktober 2021 17:02
aktualisiert: 12. Oktober 2021 10:27