Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleM1

Kein Schnäppchen

500 Franken für eine Pizza

Büffelmozzarella und 24-karätiges Gold: Das sind die Zutaten einer Luxuspizza aus dem Kanton Zürich. Wer sie bestellt, muss tief in die Tasche greifen. 500 Franken kostet die extravagante Kreation. Doch ist die Pizza den Preis wert?

Ein Blick in die Speisekarte in der Pizzeria des 3-fachen Pizzaweltmeisters Raffaele Tromiro könnte teuer enden. An der Goldküste des Zürichsees bietet er seinen Kunden eine Pizza, die es nicht überall zu finden gibt. Dabei sind schon die Grundzutaten mit Büffelmozzarella und Fior di Latte ein Anzeichen dafür, dass diese Pizza kein Schnäppchen ist.

Die sogenannte Luxuspizza, die in Wirklichkeit keinen Namen auf der Speisekarte hat, wird am Ende mit weissen Trüffeln und 24-karätigem Gold belegt. Kostenpunkt: 500 Franken. Doch wie schmeckt die edle Pizza des Weltmeisters höchstpersönlich? Die Antwort gibt es oben im Video.

Quelle: Radio 32 & Tele M1
veröffentlicht: 31. Januar 2022 09:51
aktualisiert: 31. Januar 2022 09:51