zurück zur Übersicht
Häufige Fragen

Wir haben die am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt

zurück zur Übersicht

Was ist Digitalradio DAB+?

DAB+ (Digital Audio Broadcasting) wird über die Luft verbreitet. Die neue digitale Radiotechnologie löst mittelfristig den analogen UKW-Empfang ab. Um Digitalradio zu empfangen braucht es ein DAB+ Gerät. Im Handel sind verschiedene Modelle erhältlich. Sämtliche Radiogeräte sind abwärtskompatibel, können nach wie vor UKW Programme empfangen.

 

Wie gross ist das Empfangsgebiet von Radio 32 auf DAB+?

Das Verbreitungsgebiet von DAB+ geht wesentlich über das UKW Konzessionsgebiet hinaus. Radio 32 ist auf DAB+ in den Kantonen Solothurn, Bern, Aargau und Freiburg empfangbar.

 

DAB+ Sender wird nicht angezeigt

Wird Radio 32 als DAB+ Sender nicht in der Senderliste gefunden, hilft meistens ein automatischer Suchlauf auf dem Gerät.

 

Wie können Radio 32 und die Webradios via Internet Stream gehört werden?

Nebst dem Player auf unserer Website (unten) und der Radio 32 App für Android und iOS kann Radio 32 auch über weitere Internet-Player gehört werden.
Die Webradios sind unter folgenden Links verfügbar:

Radio 32 http://stream.radio32.ch/radio32
Radio 32 Goldies http://stream.radio32.ch/radio32goldies
Radio 32 Schlager http://stream.radio32.ch/radio32schlager
Radio 32 Rock http://stream.radio32.ch/radio32rock
Radio 32 Hits http://stream.radio32.ch/radio32hits
Radio 32 Special http://stream.radio32.ch/radio32special

Zusätzlich sind Radio 32, Radio 32 Goldies und Radio 32 Schlager über den Swiss Radioplayer empfangbar.

Die Swiss Radioplayer App kann auf allen digitalen Endgeräten genutzt werden, zum Beispiel auch auf sprachgesteuerten Geräten wie Amazon Alexa, Siri von Apple, Chromecast von Google oder SONOS und vereinfacht deren Bedienung.

 

Allgemeine Fragen zu Radio 32

Seit wann gibt es Radio 32?

Am 24. Februar 1991, ging Radio 32 das erste mal auf Sendung.

Warum heisst Radio 32 eigentlich Radio 32?

Das Sendegebiet von Radio 32 entspricht ziemlich genau dem Wirtschaftsgebiet 32 (Grenchen, Solothurn, Olten, Zofingen, Langenthal). Deshalb wurde die Zahl 32 in den Namen integriert.

Wo stehen die UKW-Sender von Radio 32?

Die beiden Hauptsender stehen unterhalb des Weissensteins auf dem Nesselboden und in Olten auf dem Engelberg. Weitere Sender stehen in Balsthal, Oberbuchsiten, Welschenrohr und Rütschelen.

Hat Radio 32 nur ein Programm?

Nein, seit dem 24. Februar 2001 ist das Oldiesprogramm Radio 32 Goldies via Internet, diverse Kabelnetze und über die Radio 32 Goldies App empfangbar.
Zusätzlich gibt es die folgende Webradios mit Musik Nonstop: Radio 32 Schlager, Radio 32 Rock, Radio 32 Hits und Radio 32 Special.

Wie viele Mitarbeiter beschäftigt Radio 32?

34 Festangestellte, 7 Freelancer

Wie viele HörerInnen hat Radio 32?

Pro Tag hören in der Deutschen Schweiz rund 142’800 Personen Radio 32 (31’800 sind es auf Radio 32 Goldies)
Quelle der Messdaten: Mediapulse Radiopanel, Messperiode: 1. Juli 2015 bis 30. Juni 2016, Montag – Freitag.

Wie viele CDs umfasst das Radio 32-Archiv?

Es stehen zur Zeit über 20’000 Tonträger zur Verfügung. Im Tagesprogramm wird die Musik über das Playout-System (Festplatte) eingespielt.

Wie beschafft Radio 32 Informationen und Meldungen für die Nachrichtensendungen?

Mehrere Redaktorinnnen und Redaktoren stehen täglich im Einsatz. Die regionalen Nachrichtensendungen werden von der Redaktion intensiv betreut und recherchiert. Dabei wird immer wieder aktiv nach News und Informationen gesucht: in den kantonalen und kommunalen Verwaltungen, bei der Polizei, aber auch bei betroffenen Privatpersonen und Institutionen. Mit Hilfe von KorrespondentInnen wird der Kontakt mit allen Teilen des Sendegebietes sichergestellt. Via Medienagenturen und Internet erhält die Nachrichtenredaktion News aus der ganzen Schweiz und aller Welt.

Welche Arbeitszeiten hat ein Radio 32 Mitarbeiter?

Die Redaktion und Moderation arbeitet im 4-Schicht Betrieb. Arbeitsbeginn ist morgens um 04.15 Uhr. Arbeitsende nachts um . . .

Wie wird man Radiomoderator/in oder Redaktor/in ?

Frühes Interesse ist wichtig, nicht zu früh aufgeben aber auch. Der Einstieg gelingt meistens erst ab einem Alter von ca. 22 Jahren (Ausnahme Jugendprogramme). Ob du eine Berufslehre oder ein Studium abgeschlossen hast, muss nicht entscheidend sein. Wichtig sind jedoch ein breites Allgemeinwissen, Wortgewandtheit, Kreativität und Fantasie. Das tägliche Geschehen und der Puls der Zeit muss dich sehr interessieren. Eine radiophone Stimme mit Charakter kann für einen Job am Mic sehr hilfreich sein. Journalistische „Schnupperkurse“ an der Uni oder am Medienausbildungszentrum MAZ in Luzern verleihen dir erste Grundkenntnisse.

Ihre Ansprechpartner

Leiter Marketing | Events
Marco Kühne
zurück zur Übersicht

Goldies
Schlager
Rock
Hits
Special
On Air

Oldies but Goldies
Schlagerhits
Rock it!
Top Hits Forever
Soft And Slow
Live aus dem Studio
Goldies
Oldies but Goldies
Schlager
Schlagerhits
Rock
Rock it!
Hits
Top Hits Forever
Special
Soft And Slow
On Air
Live aus dem Studio
Filter zurücksetzen
Goldies
Schlager
Rock
Hits
Special
On Air
          bis
          Uhr

          {{title}}

          Hot 32

          Externer Player
          Goldies
          Schlager
          Rock
          Hits
          Special
          On Air
          Goldies
          Schlager
          Rock
          Hits
          Special
          On Air